Psychotherapeuten-Suche: Abendtermine

Netzwerk Psychotherapie

Die Psychotherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

Soforthilfe: Online-Beratung

Behandler-Liste

 

Nutzen Sie die lokalen Filter im Menü auf der linken Seite, um die Auswahl der Profile einzuschränken. Die Zusatzfilter dienen der weiteren Selektion (Lokaler Filter plus ein Zusatzfilter).

Die Profile der Psychotherapeuten sind beim ersten Aufruf absteigend nach Aktualität sortiert. Bei Einschalten eines lokalen Filters sortiert sich die Liste aufsteigend nach Postleitzahl.

 

 

Lokale Filter (Weitere Filter im linken Menü)
 

PLZ-Gebiet

Zusatzfilter (Berufsgruppe, Zulassung, Geschlecht etc.)
 

Nach Zugänglichkeit

Sonstiges

Nach Geschlecht

Kombinierte Suchen

 

Suchergebnisse

Datensatz 1 bis 10 von insgesamt 72 Profilen (8 Seiten):

 

Rosemarie Schuckall

Systemische Paar- u. Familientherapie (SG)

Richelstr. 6
D-80634 München

Fon: 089 / 538 04 21

Rosemarie Schuckall

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Psychotherapie (HeilprG)

Abschlüsse und Zertifikate

Systemische Paar- und Familientherapeutin SG-Zertifiziert Systemische Supervisorin SG-Zertifiziert Mitglied der Systemischen Gesellschaft (SG) Systemische Vollausbildung Zertifiziert bei Dr. Thomas Hegemann, Michel Fischer (ISTOB) Syst.-Paartherapie Ausbildung bei: Prof. Dr. Arnold Retzer, Prof. Dr. Ulrich Clement und Brigitte Lämmle (IGST Heidelberg) Kunsttherapeutin IKT Zertifiziert bei Prof. Dr. G. Schottenloher, Prof. Dr. Gisela Schmeer, Prof.Dr. Flora Gräfin von Spreti Psychoanalytische Beraterin (GPP) Mitglied des DFKGT Mitglied der GPP Mitglied der D3G Gesellschaft für Psychoanalyse u. Psychotherapie Psychoanalytisch orientierte u. tiefenpsychologisch fundierte Gruppenpsychotherapeutin D3G Lehranalyse bei Dr.W.Trauth GPP + D3G Hypnotherapeutische Weiterbildung bei: Dr. H. J. Ebell MEG Dr. Michele Ritterman MEG D. Beaulieu MEG und Dr. A. Kaiser Rekkas DGH Member of the world council for Psychotherapie

Verfahren und Methoden

Systemische Paartherapie und Familientherapie, Hypnotherapie, Kunsttherapie, Bildnerisch-analytische Kunsttherapie, Tiefenpsychologisch orientierte Gesprächstherapie, Sexualtherapie, Genogramanalyse, Familienaufstellung, systemische Supervision, Systemische Therapie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie Online-Therapie

Problembereiche und Zielgruppen

Einzeltherapie, Paare, Familien, Kinder u. Jugendliche, Depression, Burnout, Angst- u. Panikstörung, Erben und Geschäftsübergabe, Mobbing, Kommunikationsstörung, Altersprobleme, Eheberatung, Schmerzerkrankung,Trauerbewältigung, Krebserkrankung, Zwänge,Leitungs-Supervision, Fallsupervision, Krisentintervention Konflikte von Kindern und Jugendlichen, Schulangst, Ess-Störungen, Einzel- u. Gruppenarbeit, Erwachsene, Kinder und Jugendliche,Supervision

Person und Praxis

Die systemische Paartherapie beschäftigt sich mit Konflikten und Störungen, die in der Beziehung zweier Menschen aufgetreten sind und anhalten. Dabei versteht der systemische Therapieansatz ein Paar nicht nur als die Summe zwei unterschiedlicher und komplexer Individuen, sondern vielmehr als ein eigenes System. Dieses folgt bestimmten inneren Regeln, ohne dass diese den Beteiligten bewusst sein müssen. Die Familientherapie setzt immer dann an, wenn das „System Familie” aus irgendeinem Grund „in Schieflage” gerät. Sei es, dass Kinder aus dem Haus gehen, dass Scheidung ansteht, dass Erbschaftsangelegenheiten oder Nachfolgeproblematiken im Familienbetrieb eine Rolle spielen. Was ist Kunsttherapie? Den inneren Bildern auf die Spur zu kommen, sie als Ausdruck der Tiefe des eigenen Wesens zu identifizieren, auch zu wandeln und unter Umständen grundsätzlich verändern zu können, ist Ziel und Zweck der psychotherapeutischen Methode Kunsttherapie. Das künstlerische Gestalten, das Malen und Formen, begleitet von Gestus und intentionaler Bewegung stellt die ursprünglichste Form einer seelischen Auseinandersetzung dar. Von der Höhlenmalerei der Vorzeit bis hin zu den komplexesten verhaltensmodifizierenden, analytischen oder systemischen psychotherapeutischen Denkansätzen - stets geht es um eine Wandlung von Vorstellungen und inneren Bildern. Diese Erkenntnis nutzt die Kunsttherapie als konsequente analytische, erlebens-und verhaltensmodifizierende Methode, indem sie die konfliktbeladenen Bilder und inneren Symbole identifiziert und die Erprobung der neuen inneren Erlebensweisen sichtbar werden lässt. Wegen dieses geradezu elementaren Zugangs zum inneren Wesen des Menschen, setzt die Kunsttherapie bereits dort an, „wo die Worte fehlen”, z.B. weil das seelische Erleben noch zu diffus, zu komplex, zu schrecklich, gefährlich oder beschämend sein mag.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

(Das Profil wurde in diesem Jahr 52163 x gelistet.)

 

Dr.med. Michaela Krohn

Staatsexamen Medizin

Psychologische Beratung und Coaching

Eugenstr. 1a
D-42897 Remscheid

Fon: +4915906778872

Dr.med. Michaela Krohn

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Ärztliche Approbation seit 30.10.2008 (ausgestellt durch das LaGeSo Berlin)

Abschlüsse und Zertifikate

- Staatsexamen Medizin 2008
- Fachärztin für Radiologie seit 28.04.2014
- Seit 2017 laufende Facharztweiterbildung Psychotherapie
- NLP-Coach (DVNLP) seit 20.01.2019
- NLP-Lehrtrainerin (DVNLP) seit 10.06.2019
- Coach der Wirtschaft seit 21.11.2020
- Yogalehrerin seit 11.09.2016
- Psychologische Yogatherapeutin seit 03.06.2020

Verfahren und Methoden

In meiner Arbeit nutze ich tiefenpsychologische, systemische und verhaltenstherapeutische Methoden sowie Elemente aus dem NLP (Neurolinguistisches Programmieren), der Logotherapie und Gestalttherapie - abhängig von Ihrer individuellen Problematik.

Problembereiche und Zielgruppen

Allgemeine psychische u./o. körperliche Probleme
Allgemeine Lebensberatung
Ängste/Zwänge
Coaching
Depressionen/Burnout-Syndrom
Essstörungen
Kinder & Jugendliche/Familientherapie
Paartherapie für hetero- und homosexuelle Paare
Persönlichkeitsstörungen
Psychoonkologie
Psychosomatik
Schmerzen
Stress, Burnout, Mobbing, Überforderung
Sucht
Trauer, Sterbebegleitung
Trauma, Gewalt, Missbrauch

Person und Praxis

Herzlich willkommen auf meinem Profil. Im Folgenden finden Sie einige weiterführende Informationen über mich und meine Arbeit:

Geboren 1983. Studium der Medizin 2002-2008. Schon während des Studiums merkte ich, dass an der Medizin, wie sie von „klassischen“ Medizinern gemeinhin verstanden wird, einiges vermisse. Ich entdeckte zu dieser Zeit meine Faszination an der Psychosomatik und der Psychoneuroimmunologie – der Wissenschaft über die biochemischen Zusammenhänge zwischen Körperzellen, Hormon- und Immunsystem, Nervensystem und Psyche. Später schrieb ich meine Doktorarbeit über immunologische und psychometrische Parameter bei Patientinnen mit Brustkrebs an der Klinik für Psychosomatische Medizin der Charité Berlin. Mir wurde immer mehr die Komplexität des menschlichen Wesens bewusst und ich begriff zunehmend, dass Körper, Geist und Seele des Menschen untrennbar sind. Dennoch entschied ich mich zum Ende meines Studiums für eine Facharztausbildung am Institut für Radiologie an der Charité Berlin, die ich im April 2014 erfolgreich abschloss. Ich habe jedoch immer gespürt, dass Menschen (z.B. mit schweren Erkrankungen wie Krebs oder Autoimmunerkrankungen) viel mehr brauchen als die „übliche“ schulmedizinische Vorgehensweise.

In meiner Arbeit sehe ich jeden Menschen als Individuum. Als ein komplexes Wesen, bestehend aus Körper, Geist und Seele. Gesundheit basiert auf einem Gleichgewicht dieser drei Komponenten – diese ganzheitliche Betrachtungsweise halte ich für unabdingbar und ich beobachte mit Entsetzen, dass dies in der modernen Medizin kaum noch Beachtung erfährt.

Auf körperlicher oder psychischer Ebene entstehen zuweilen sogenannte "Symptome" oder "Krankheiten". In meiner Betrachtungsweise handelt es sich hierbei um körperlich oder psychisch manifestierte Hinweise darauf, dass eine Dysbalance der drei Komponenten Körper, Geist und Seele vorliegt. Erschwerend kommt hinzu, dass unüberschaubar viele Faktoren Einfluss auf unsere körperliche, mentale und seelische Gesundheit haben: Unsere körperliche Grundkonstitution, genetische Faktoren, unsere Lebensweise, unsere Ernährung, unser Biorhythmus, unser Immun- und Hormonsystem, unser Beruf, unsere Gewohnheiten, vielleicht auch Süchte, unsere Resilienz (geistig-psychische Widerstandskraft), unsere Gefühle, Gedanken, unsere Bewertungen, unsere Familie, Kinder, Partnerschaft, unsere Sozialisation und Erziehung – um hier nur einige zu nennen.

Nach Aaron Antonovsky bewegt sich der Mensch ständig auf einem Kontinuum zwischen den Extrempolen von völliger Gesundheit und schwerster Krankheit. Wenn zwei Menschen dieselbe Diagnose haben, bedeutet dies nicht, dass beide Menschen gleich krank sind. Es gibt - wie eben genannt - eine Vielzahl weiterer Faktoren, die den Gesundheitszustand eines Menschen mitdefinieren und dessen Genesungspotenzial positiv oder negativ beeinflussen können. Im Vordergrund meiner Arbeit steht daher im Sinne der Salutogenese nach Antonovsky neben der Frage „Was macht uns krank?“ auch die Frage „Was hält uns gesund?“ bzw. „Was macht uns wieder gesund?“ und „Wie kann ich diesen Prozess aktiv und eigenverantwortlich mitgestalten?“

Zentrale Aspekte meiner psychologischen Beratungen und Coachings sind Persönlichkeitsentwicklung und die Stärkung Ihrer individuellen Resilienz - d.h. Ihrer geistig-psychischen Widerstandskraft. Ich unterstütze Sie dabei, übergeordnete Zusammenhänge zu verstehen und auf diese Weise ein neues Verständnis sowie neue Blickwinkel auf Ihre Problematik und Ihr Leben (Familie, Partnerschaft, Beruf etc.) zu gewinnen. Ich begegne meinen Klienten immer mit absoluter Offenheit und Wertschätzung. Gegenseitiges Vertrauen ist meines Erachtens die unabdingbare Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Meine Beratungen und Coachings finden entweder als Onlineberatung (per Videochat, z.B. über Skype oder Zoom) oder offline statt - abhängig von Ihrem Wohnsitz. Zusätzlich bin ich für Sie telefonisch bzw. über verschiedene Messenger-Dienste erreichbar und so permanent an Ihrer Seite.

---

WICHTIG:
Die Kosten für die von mir durchgeführten Gesundheitsberatungen und Coachings werden grundsätzlich weder von gesetzlichen noch von privaten Krankenkassen übernommen, sondern sind von Ihnen persönlich als Selbstzahlerleistung zu tragen.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

Termin reservieren

(Das Profil wurde in diesem Jahr 97493 x gelistet.)

 

Engin Iktir

Diplom-Kaufmann (Univ.)

Praxis für Reinkarnationstherapie

Stiftstr. 2
D-60313 Frankfurt am Main

Fon: 069 958 64 828

Engin Iktir

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker (Psychotherapie)

Abschlüsse und Zertifikate

Reinkarnationstherapeut

Verfahren und Methoden

Reinkarnationstherapie (ohne Hypnose)
Rückführungstherapie (ohne Hypnose)
alternative Psychotherapie
katathymes Bilderleben / katathym-Imaginative Psychotherapie
Therapeutenausbildung in Reinkarnationstherapie
Atemtherapie
Seminare

Problembereiche und Zielgruppen

- Körpersymptomen, denn immer steht ein seelisches Thema dahinter
- Schicksalsschlägen, Tod, Trennung
- Depression, Ängste, Phobien
- Traumata, sexueller Mißbrauch
- Schwierigkeiten im Beruf, Burn-Out
- Themen mit Familie / inneres Kind
- Blockaden im Inneren und Äußeren
- Problemen in Ehe-/Partnerschaft und Sexualität
- Beziehungslosigkeit

aber auch...

- beim Klären der Fragen „Wer bin ich und wo will ich im Leben hin?“
- um sich selbst besser kennenzulernen
- um in Kontakt zu kommen mit der eigenen geistigen Führung
- für die eigene Persönlichkeitsentwicklung

Reinkarnationstherapie wirkt auf Körper-Seele-Geis t Ebene

Person und Praxis

Engin ist Reinkarnationstherapeut der Münchner Schule, therapiert hauptberuflich in eigener Praxis in Frankfurt am Main (Innenstadt/Zeil). Studiert hat er Betriebswirtschaften (Dipl. Kaufmann) mit den Schwerpunktfächern "Interaktionsmanagement & Teamentwicklung" und "Personalwesen".

Hier fühlt er sich zu Hause - er orientiert sich an den Methoden von Thorwald Dethlefsen, Mathias Wendel, C.G. Jung und Dr. Rüdiger Dahlke.


Ohne Liebe geht nichts. Die Reinkarnationstherapie ist eine Methode, um zu therapieren. Ihre gänzliche Wirkung entfaltet sie jedoch erst dann, wenn das menschliche Herz mit dabei ist.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 58248 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Ines E. Walter

Diplom-Psychologin

Praxis für Psychotherapie, Beratung, Coaching

Kollwitzstr. 89
D-10435 Berlin

Fon: 03025095969

Dipl.-Psych. Ines E. Walter

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilerlaubnis (Heilpraktiker für Psychotherapie) seit 6.1.2016

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologin, Gestalttherapeutin, systemische Beraterin und Supervisorin (nach S.G.Richtlinien), Körperpsychotherapeutin i.A., EMDR-Therapeutin

Verfahren und Methoden

Gestalttherapie, Traumatherapie mit EMDR und Brainspotting, körperpsychotherapeutische Methoden, systemische Aufstellungen, essentielles Coaching

Problembereiche und Zielgruppen

- Klimakrise und krisenhafte Entwicklung bei Menschen begleiten,

- (Entwicklungs-)Trauma und kollektive Traumata bearbeiten,

- Sinnhaftigkeit und Spiritualität, auch in Unternehmen (essentielles Coaching, Keynote-Speaking, Seminare, Webinare)

- nachhaltige Gesundheitsförderung und Förderung von planetarer Gesundheit, - Führungskräftecoaching (ich arbeite insbesondere mit Inhaber*innen, Geschäftsführende, Unternehmer*innen, BR, Vorstand),

Hinwendung zu Lebendigkeit und Verbundenheit,

Zielgruppen: Einzelne, Paare, Teams, größere Systeme

Person und Praxis

Seit 2007 bin ich tätig als freiberufliche Psychologin, zunächst hauptsächlich als systemische Beraterin bei den Themen von beruflicher Neu- und Umorientierung, Karriereberatung, Laufbahncoaching.

Ausgelöst durch eine eigene berufliche Krise 2013 erfolgt die Rückwendung zur klinischen Psychologie. Nach intensiver Auseinandersetzung mit mir (Selbsterfahrungsseminare wie Heldenreise, Tod und Auferstehung, Schatten) Ausbildung zur Gestalttherapeutin und Gründung einer psychotherapeutischen Praxis nach dem HeilprG in Berlin.

Diverse traumatherapeutische und körperpsychotherapeutische Weiterbildungen und Fortbildung im essentiellen Coaching. 2020/21 Livestream mit dem Coachingkollegen Jürgen Dluzniewski zu diversen Themen.

Seit 2019 aktiv im Bereich Klimaaktivismus. Hier insbesondere Auseinandersetzung mit Permakultur, Naturverbundenheit, Tiefenökologie, Rituale, Gemeinschaftsbildungsprozesse.

Alle Erfahrungen fließen in meine Arbeit als psychotherapeutisch tätige Gestalt- und Traumatherapeutin ein.

Ich führe meine psychotherapeutische Praxis trauma- und klimainformiert!

Aktuell plane ich ein Gruppenangebot, um echte Gemeinschaft zu erleben und Verbundenheit zu allem Lebendigen wieder wahrzunehmen. Sprechen Sie mich gerne darauf an!

Ein besonderes Anliegen ist es mir, an der Auflösung kollektiver Traumata mitzuwirken.

Online-Beratung biete ich über ein DSG-VO kompatibles Meetingtool an. Sie buchen mich online über meine Webseite und ich schicke Ihnen einen entsprechenden Link zu. So einfach!

Ich freue mich auf Sie und Ihre Anliegen.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

(Das Profil wurde in diesem Jahr 2406 x gelistet.)

 

Claudia Haverich

Praxis Paartherapie Sexualtherapie u. Eheberatung

Graf-Toerring-Str. 15 A
D-82229 Seefeld-Hechendorf

Fon: 017678288575

Claudia Haverich

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie
Sexualtherapeutin

Abschlüsse und Zertifikate

zert. Tiefenpsychologische und hypnotherapeutische Paartherapie EAPT, Uni Tübingen, Prof. Dr. Dirk Revenstorf
zert. Systemische Paartherapeutin, istop, München
zert. Systemische Sexualtherapeutin, Prof. Dr. Ulrich Clement
Crucible Neurobiological Therapie bei Dr. David Schnarch, Colorado, USA
Kommunikationstrainerin für Wertschätzende Kommunikation,(Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg) k-training
Bild- und Gestalttherapeutin, ISG
zert. Mediatorin nach den Richtlinien des BM
zert. Coachingausbildung auf Basis der Wertschätzenden Kommunikation, k-training
Hypnosystemische Therapeutin nach G. Schmidt
Ganzheitliche Traumatherapeutin, Noordegraf

WEITERBILDUNGEN:
Paartherapie bei traumatisierten Paaren, Michaela Huber
EFT (Cary Craig) evidenzbasiert seit 2002 (American Psychological Association)
Familienstellen (Skulpturen) nach Virgina Satir

Verfahren und Methoden

+ Paartherapie
+ Sexualtherapie
+ Paarberatung
+ Partnerschaftsberatung
+ Trennungsberatung, Mediation

METHODEN-INTEGRATIVER ANSATZ:
+ Tiefenpsychologische und hypnotherapeutische Paartherapie(nach M. Erickson)
+ Emotionsfokussierte Paartherapie
+ Systemische Paartherapie
+ Traumasensible Paartherapie
+ Systemische Sexualtherapie
+ Gewaltfreie Kommunikation
+ Mediation
+ Neurobiologische Therapie, Dr. D. Schnarch
+ Traumatherapie nach L. Reddemann

Problembereiche und Zielgruppen

Für Singles, Partner, Paare

Spezialisiert auf Liebe, Partnerschaft und Sexualität

PAARE:
wieder eine emotionale Verbindung bekommen
Streitmuster erkennen und verändern
die Kommunikation verbessern
mehr Lust auf Sexualität entwickeln
mit unterschiedlichem Begehren umgehen
mit Treue, Fremdgehen und Affären umgehen
mit unerfülltem Kinderwunsch, Kinderlosigkeit umgehen
Pattsituationen: Ich will ein Kind - du keins
Eltern sein am Rand des Burn-outs
mit hoher Arbeitsbelastung umgehen
eine faire Aufgabenverteilung entwickeln
Krisen und Verletzungen überwinden
mich selbst verwirklichen und gleichzeitig mit dir verbunden sein
Patchwork - Wie schaffen wir das?
Mediation und Trennungsberatung:
sich als Paar trennen, ein Team als Eltern bleiben


SEXUALTHERAPIE:
Probleme mit sexuellen Funktionen sind sehr verbreitet. Etwas "klappt nicht".

Als Frau könnten Sie Schwierigkeiten mit Erregung oder Orgasmus, Muskelverkrampfungen oder Schmerzen beim Geschlechtsverkehr erleben.

Als Mann könnten Sie Erektionsstörungen oder Ejakulationsprobleme beunruhigen.

Eine Sexualtherapie ist nur dann angezeigt, wenn Sie dies als belastend für Ihr eigenes Sexualleben oder für die Partnerschaft erleben.

Weitere Themen können sein:

+ Abhängigkeit von Pornographie, Cyber-Sex-Sucht
+ dranghafte Sexualität
+ die eigene Sexualität annehmen
+ mir selbst unangenehme Fantasien verändern
+ den Selbstwert stärken
+ mein ureigenes sexuelles Profil entwickeln
+ mich trauen, meine sexuellen Bedürfnisse anzusprechen
- Sexuelle Selbstsicherheit
- Angst vor Kontakt und Berührung
- Heterosexualität - Homosexualität - Bisexualität
- Offene Beziehung - Treue, Untreue und Eifersucht - Polyamourie


Coaching:
Mein Partner geht fremd - was mache ich jetzt?
Ich habe eine heimliche Affäre
Meinen Selbstwert stärken
Nein sagen lernen und Grenzen setzen
mich neu erfinden
Wie finde ich den richtigen Partner?

Person und Praxis

Vorstellungen von Sexualität als etwas, das selbstverständlich funktioniert, allzeit verfügbar und maximal erfüllend sein sollte, führen häufig dazu, dass Menschen, die das anders erleben, sich als unzulänglich und unnormal empfinden. Umso wichtiger ist mir, für Sie einen sicheren und professionellen Rahmen bereitzuhalten, der es Ihnen ermöglicht, die ureigene Sexualität möglichst unvoreingenommen zum Ausgangspunkt positiver Entwicklungen zu machen.

Paare sind bei mir richtig, wenn Sie jemanden brauchen, der sie berät, Ihnen beisteht und hilft, Ihren Weg zu finden. Wenn Sie die ewigen Streitereien satt haben. Wenn Sie unzufrieden mit Ihrer Sexualität sind. Oder wenn Sie nicht wissen: Geht's weiter - und will ich das noch?

Reden hilft nichts?

In meinem Fokus steht die Arbeit an Ihrer emotionalen Verbindung zu Ihrem Partner. Mein Ziel ist, Ihre Fähigkeit zu stärken, die Signale des anderen wahrzunehmen und sich darauf bezogen feinfühlig zu verhalten. Dann wird eine neue Nähe und Intimität möglich. Es fällt Ihnen leichter, auch in schwierigen Situationen wohlwollend miteinander zu bleiben und einen verständnisvollen Umgang zu pflegen.

Sie erleben eine Unterbrechung der Routinen und Verhaltensweisen, die Ihr Problem verfestigen.Während der Paarberatung schaffe ich einen geschützten Raum, in dem ich auf einen respektvollen und angriffsfreien Kommunikartionsstil achte.

Seit 18 Jahren verfolge ich als Therapeutin, Mediatorin, Mutter und Partnerin dasselbe Anliegen: Menschen bei Veränderungsprozessen zu unterstützen und dadurch zu ihrem Glück beizutragen. Ich freue mich über Menschen, die den Mut fassen, Neues zu wagen, wenn Altes nicht mehr stimmt oder beengend wird. Menschen, die zur Verantwortung für sich selbst reifen und das Grollen und Leiden hinter sich lassen.

Als Antwort auf Konkurrenz, Beschleunigung und Entfremdung, die zunehmend unseren Alltag prägen, schaffe ich als Therapeutin und Trainerin Spielräume im Hier und Jetzt. Darin ist es möglich, sich selbst zu zeigen wie man eigentlich ist, und seine Mitmenschen so sehen zu lernen, wie sie am Liebsten sein würden. In meiner Arbeit bin ich interessiert an einem wertschätzenden Miteinander auf Augenhöhe, das Raum lässt für individuelle Entfaltung.

Sie sind in meiner Praxis als heterosexuelles, lesbisches und schwules Paar willkommen.

Sie wollen noch mehr von mir wissen?
Hier finden Sie Antworten: www.claudiahaverich.com

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 38925 x gelistet.)

 

Godehard Pötter

Privatpraxis für Psychotherapie (HeilpG)

Ortlohstr. 121
D-45663 Recklinghausen

Fon: 02361 / 849 31 13

Godehard Pötter

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilerlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz
Erlaubniserteilende Behörde: Kreis Recklinghausen

Abschlüsse und Zertifikate

Hypnotherapie (IEK)
Fortbildung Traumatherapie
Gewaltfreie Kommunikation (Rosenberg)

Verfahren und Methoden

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
Gesprächspsychotherapie (Rogers)
Kognitive Therapie (Beck)
Rational Emotive Therapie (Ellis)
Seelsorge (christliche)

Problembereiche und Zielgruppen

Psychotherapie:
- Angst und Panikattacken
- Zwänge, Zwangsimpulse
- Depressionen, Lebensmut
- ecclesiogene Störungen
- Belastungsstörungen
- Traumafolgestörungen
- sexuelle Gewalt / Missbrauch
- Sexualität & Identität

Coaching:
- Konfliktklärung, Mediation
- Partnerschaftsprobleme
- Mobbingbewältigung
- Stress & Prävention
- Persönlichkeitsentwicklung
- Lebensentscheidungen
- Sich befreien von engen Konventionen

Person und Praxis

Herzlich willkommen in meiner Privatpraxis für Psychotherapie. Es erwartet Sie ein freundliches Team in einer ansprechend gestalteten Atmosphäre.

Ich biete:
- Gesprächspsychotherapie
- Traumatherapie
- Verhaltenstherapie
- Coaching
- Mediation

Termine:
- Montags bis Freitags von 11-19 Uhr
- außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung

Ich bin Heilpraktiker für Psychotherapie, keine Kassenzulassung - nur Selbstzahler. Der Erstbesuch ist kostenfrei.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Termin reservieren

(Das Profil wurde in diesem Jahr 46738 x gelistet.)

 

Songün Demirol-Yilmaz

Praxis Dynamis | Psychotherapie (HeilprG)

Bahnhofstr. 43
D-66111 Saarbrücken

Fon: 0681/95816420

Songün Demirol-Yilmaz

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilerlaubnis

Abschlüsse und Zertifikate

Heilpraktikerin
Vereidigte Dolmetscherin für Türkisch/Deutsch
Sprach- und Kulturmittlerin

Verfahren und Methoden

Lösungsorientierte- Psychologische Beratung, Psychotherapie(HeilprG), Paarberatung, Paartherapie, Hypnose, wingwave® Kurzzeit-Coaching, Entspannungsverfahren, Interkulturelle Kompetenz, Ohrakupunktur, Pflanzenheilkunde

Problembereiche und Zielgruppen

In unserer Zusammenarbeit geht es um:
- Aktivierung Ihrer Ressourcen und Selbstheilungskräfte,
- Bearbeitung von unangenehmen und belastenden Gefühlen und Themen
- Begleitung und Therapie bei Verlust und Trauer
- Begleitung und Therapie bei psychosomatischen Leiden
- Beziehungs- und Paarberatung/Therapie
- Stärkung Ihrer mentalen Widerstandsfähigkeit
- Steigerung Ihres Selbstwertgefühls und Selbstbewusstseins
- Überwindung von Ängsten, Unsicherheiten und Panikzuständen

Die ganzheitliche Betrachtung und Behandlung Ihrer individuellen Beschwerden gelingt mir durch eine Vielfalt an Therapiemöglichkeiten.

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 16995 x gelistet.)

 

Stefanie Gründel

Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Praxis FEEL-HARMONY

Rankestr. 25
D-10789 Berlin

Fon: 030 - 214 77 445

Stefanie Gründel

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin (HpG)

Abschlüsse und Zertifikate

Dipl.Soz.Päd. (FH) seit 1992
Heilpraktikerin seit 1994
Hypnotherapie (M.E.G. - nach Milton Erickson)
Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen
EMDR
NLP
Selbsthynose
Autogenes Training
Systemische Therapie
Familienaufstellungen
Prozessorientierte Homöopathie
Reconnective Healing (TM)

Verfahren und Methoden

Hypnotherapie: Klinische Hypnose, Hypnoanalyse, Selbstorganisatorische Hypnotherapie, Hypnosystemische Therapie, Teile-Arbeit, Ego-State-Therapie
EMDR
Selbsthypnose
Tiefenentspannung
Entspannungstraining / -therapie
Individuelle Hypno-Relax-CDs

HEILUNG von INNEN

Systemische Beratung und Therapie für Einzelne, Paare, Familien und andere Gemeinschaften/Teams
Paarberatung und Paartherapie
Familien- und Erziehungsberatung

Prozessorientierte Homöopathie

Problembereiche und Zielgruppen

Meine Zielgruppe sind Menschen, die mit professioneller Unterstützung ihre eigenen Heilungs- und Lösungsschritte im Kontakt mit ihrer inneren Weisheit entwickeln möchten, um die Kräfte der HEILUNG von INNEN für sich zu nutzen.

Burn-out, Erschöfung, Ängste, Stress, Schlafstörungen, Essstörungen (Magersucht, Bulimie), Psychosomatische Beschwerden, Chronische Erkrankungen, Krebs (Psychoonkologie), Abhängigkeit, Schmerzen, Lernstörungen, Beziehungskonflikte, Paarprobleme, Trennung, Scheidung, Eifersucht, Familienkonflikte, Erziehungsschwierigkeiten, Probleme im Berufsleben, Lebens- & Entwicklungskrisen, Trauer- & Sterbebegleitung, spirituelle Krisen etc.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 64712 x gelistet.)

 

Cornelia Eder

Raum für Lösungen

Nur Online!
D-79098 Freiburg

Fon: 07633-808828

Cornelia Eder

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde eingeschränkt auf den Bereich der Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Systemische Therapeutin (mit Schwerpunkt Systemische Strukturaufstellungen)

Verfahren und Methoden

Lösungsfokussierte Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg (Präsenz und Online)
Systemische Strukturaufstellungen nach Matthias Varga von Kibéd und Insa Sparrer (Präsenz und Online)
Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg
Achtsamkeitspraxis nach Jon Kabat-Zinn

Problembereiche und Zielgruppen

Allgemeine psychotherapeutische Beratung
Stress und Burnout einschließlich Prophylaxe
Unerfüllter Kinderwunsch
Angststörungen
Zwangsstörungen
Anpassungs- und Belastungsstörungen
Schlafstörungen
Psychosomatische Erkrankungen
Depression

Einzeltherapie
Paartherapie

Therapie in English

Person und Praxis

Herzlich Willkommen auf meiner Profilseite.

Wir leben in bewegenden, oft auch herausfordernden Zeiten. Diese Herausforderungen können sich auf verschiedenen Ebenen zeigen: in der Familie, in Beziehungen, beruflich, körperlich, seelisch …
Wenn Sie
in Ihrem Leben etwas grundlegend verändern möchten,
das Gefühl haben, auf der Stelle zu treten, gerne aber innerlich oder äußerlich ganz woanders hinmöchten,
Ihrem Leben neuen Sinn schenken möchten,
den Glauben an sich wiederfinden möchten
begleite ich Sie gerne: einfühlsam, akzeptierend, klar, kompetent.

Hierbei geht es mir nicht darum, Ihnen vorgefertigte Lösungen zu präsentieren oder Ihnen Ratschläge zu erteilen. Ich sehe mich vielmehr als Beraterin, die Sie auf Ihrem Lebensweg ein Stück weit begleitet und Ihnen dabei hilft, Ihre ganz persönlichen Herausforderungen zu meistern. Dabei sehe ich Sie als ExpertIn für Ihr eigenes Leben, entsprechend geben Sie das Tempo und die Schwerpunkte der gemeinsamen Arbeit vor.

In meiner Praxis biete ich sowohl Therapie- als auch Beratungsangebote an.
Eine Therapie ist immer dann angezeigt, wenn tiefgreifende, häufig bereits in der Kindheit angelegte Probleme bestehen und zu einer deutlichen Belastung führen bzw. die Lebensqualität einschränken.
Eine Beratung ist weniger tiefgehend, sondern eher auf die Bearbeitung konkreter Probleme im Hier und Jetzt bezogen.

In der Einzeltherapie/-beratung kläre ich mit Ihnen zunächst Ihr Anliegen und die Ziele, die Sie durch unsere gemeinsame Arbeit erreichen wollen. Gemeinsam erforschen wir dann, welche therapeutischen Möglichkeiten hierfür geeignet sind, aktivieren und stärken Ihre Ressourcen und üben hilfreichere Handlungs- und Seinsweisen ein.
Da ich zutiefst davon überzeugt bin, dass jedes Leben den Keim zu einem sinnvollen Sein in sich trägt, sind gerade auch Menschen, die kaum oder keine Hoffnung mehr haben, dass sich ihr Leben noch einmal verbessert, sehr willkommen. Schritt für Schritt und in Ihrem Tempo arbeiten wir gemeinsam daran, einem Leben näherzukommen, das Sie wieder als sinnvoll und lohnenswert empfinden.

Eine Paartherapie oder –beratung ist dann angezeigt, wenn Sie in Ihrer Partnerschaft vor unlösbaren Konflikten stehen, immer wieder in negative Kommunikationszyklen geraten oder aber das Gefühl haben, dass die Beziehung in eine Sackgasse geraten ist und Sie die Verbindung zueinander verloren haben.
Dabei sind Beziehungsprobleme häufig gar nicht so sehr durch eine Problematik zwischen den Partnern bedingt, sondern haben ihre Ursache im jeweiligen familiären Hintergrund der Partner sowie in lebensgeschichtlich bedingten Beziehungserfahrungen.
Beide Partner bringen - oft unbewusst - ihre über Generationen reichende Geschichte, ihre Erfahrungen, Verletzungen, Interaktionsmuster und Bewältigungsstrategien in die Beziehung ein.
Gemeinsam arbeiten wir daran, solche Hintergründe sichtbar zu machen und als Teil der Beziehungs- und Lebensgeschichte beider Partner zu verstehen, hilfreichere Lösungen zu entwickeln und neue Handlungsweisen und Interaktionsformen einzuüben. So mag sich der Weg für eine gelingende Partnerschaft, in der sich die Partner auf Augenhöhe und mit wechselseitigem Verständnis begegnen, Schritt für Schritt ebnen.

Wenn Sie Audio- oder Video-Beratung online wünschen, setzen Sie sich bitte zunächst telefonisch oder über das Kontaktformular auf meiner Website mit mir in Verbindung. Gemeinsam besprechen wir dann die weiteren Schritte.

Für weitere Fragen und Informationen stehe ich gern zur Verfügung.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

(Das Profil wurde in diesem Jahr 28648 x gelistet.)

 

Ulrich Huthmann

Diplom-Kaufmann (FH)

Praxis für Systemaufstellung

Erich-Klausener-Str. 59
D-47802 Krefeld

Fon: 0 21 51 - 4 16 54 00

Ulrich Huthmann

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Systemische Selbst-Integration nach Dr. Langlotz Systemischer Berater
Heilpraktiker für Psychotherapie

Verfahren und Methoden

Systemische Selbst Integration nach Dr. Langlotz (Weiterentwicklung des klassischen Familienaufstellens)
Die Aufstellung kann sowohl in einer Einzelsitzung als auch in einem Seminar mit mehreren Teilnehmern erfolgen. Beide Formen der Aufstellungsarbeit sind kurzfristig wie auch nachhaltig zur Klärung Ihres persönlichen Anliegens wirksam.
Selbstintegrierende Trauma-Aufstellung
Beziehungsklärung
Symptomklärung
Traumatherapie

Methoden: Familienaufstellung, Kurzzeittherapie, Psychosomatik, Psychotraumatologie, Strukturaufstellung, Systemische Therapie, Systemtherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Familienstellen in Form der Systemischen Selbst Integration nach Dr. Langlotz:

Klärung privater und / oder beruflicher Anliegen

Finden einer guten Lösung in der Beziehung zu anderen Menschen und / oder sich Selbst

Beziehungsklärung und Symptomklärung:
Beziehungsklärungen zu Personen (Mutter, Vater und anderen Familienangehörigen, Kollegen, Chefs, Nachbarn, Ex-Mann, Ex-Frau usw.) als auch bei unklaren Symptomen und Belastungen wie z.B. Stress, Innerer Unruhe, Schlafstörungen, Flugangst, Burnout, Ängsten, Panik, Depression, anhaltende Trauer, Traumata, ungesundem Perfektionismus, nicht Nein sagen können.

Traumatherapie:
Als traumatisierend werden im Allgemeinen belastende Ereignisse wie schwere Unfälle, Erkrankungen und Naturkatastrophen, aber auch Erfahrungen erheblicher psychischer, körperlicher und sexueller Gewalt sowie schwere Verlust- und Vernachlässigungserfahrungen bezeichnet. Sie können tiefe Wunden in der Seele hinterlassen, die einen Menschen das Leben lang beeinträchtigen.
Wie eine körperliche Verletzung Zeit braucht, um zu verheilen, ist auch ein Trauma eine Verletzung der Seele, die ebenfalls Zeit braucht zum Verheilen.
Oft ist es so, dass Traumata nicht präsent im Bewusstsein sind, sondern verdrängt werden. Das ist ein sehr gesunder Schutzmechanismus, der Menschen das seelische Überleben ermöglicht, indem er traumatische Erlebnisse aus dem Bewusstsein fernhält (vgl. Psychoanalyse).
Menschen, denen dieser gesunde Schutzmechanismus fehlt, können bspw. an einer Psychose und psychosomatisch erkranken.

Dieser Umstand der zunächst gesunden Verdrängung macht es oft schwer, Symptome wie Schlafstörungen, innere Unruhe, häufige Alpträume, übermäßiges Schwitzen, Zähneknirschen, Reizbarkeit, Rastlosigkeit, Schreckhaftigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Scham, Schuld, Hilflosigkeit, Ekel, aber auch Wut dem verursachenden Ereignis zuordnen zu können.
Das Verdrängen kostet viel Kraft, die in jungen Jahren oft noch vorhanden ist, mit den Jahren aber abnimmt. Es fällt immer schwerer zu verdrängen, die Symptome verstärken sich.

Auch nach vielen Jahren ist die Seele immer noch in Dauer-Alarmbereitschaft, zukünftig eine solche Situation um jeden Preis zu vermeiden. So kann sie nicht in einen Zustand von Ruhe und Gelassenheit kommen.

Hier bietet der ganzheitliche Ansatz die eigenen Ressourcen des Klienten zu fördern und gegenüber äußeren Einflüssen eine gesunde Grenze zu schaffen oft eine gute Lösung.

Beispiele für Traumata:
- Trennungen
- Missbrauch
- Unfälle
- Todesfälle (insbesondere frühe / tragische)
- schwere Krankheiten
- Vernachlässigung in der Kindheit
- Verwaisung
- Vollnarkose

Symptome, die Bspw. mit Traumata in Verbindung stehen können:

Ulcus ventriculi (Magengeschwür) und Ulcus duodeni (Zwölffingerdarmgeschwür)
- Asthma bronchiale (Bronchialasthma)
- Rheumatoide Arthritis (Chronische Polyar.)
- Neurodermitis (Hauterkrankung)
- Essentielle Hypertonie (Bluthochdruck)
- Hyperthyreose (Schilddrüsenüberfunktion)
- Colitis ulcerosa, Morbus Crohn (chronisch-entzündliche Darmerkrankungen)
- Von einigen Autoren wird auch die Migräne zu den „Holy Seven der Psychosomatosen“ gezählt.

Desweiteren können auch den folgenden Erkrankungen unter anderem psychosomatische Ursachen zu Grunde liegen:

- Bluthochdruck
- Schilddrüsenüberfunktion
- Magen-Darm-Störungen wie Reizmagen, Magengeschwür, Reizdarm
- Atemstörungen wie Asthma und unnatürlich beschleunigte Atmung (Hyperventilation)
- Chronische Darmentzündungen wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa
- Chronische Polyarthritis
- Neurodermitis und Arthritis
- Allergien wie Heuschnupfen
- Schlafstörungen und Essstörungen
- HNO-Erkrankungen wie Hörsturz, Tinnitus, Schwindel
- Ängste (Phobien) und Depressionen
- Herzrhythmusstörungen, Herzrasen

Person und Praxis

Als zertifizierter Systemaufsteller (Dr. Ero Langlotz, DGFS Lehrtherapeut) und Heilpraktiker für Psychotherapie ist es mein Ziel, Sie bei der Lösung Ihres Anliegens wertschätzend zu begleiten und Sie bei der Umsetzung zu unterstützen.

Nach meinem Verständnis ist das Kennenlernen des eigenen Selbst und die Verbindung damit das Rezept für Gesundheit und Glück.

Oft sind wir so im Alltag gefangen, dass die Momente zum Innehalten rar sind und wir nicht oder spät merken, wenn die Balance zwischen "Körper, Geist und Seele" aus dem Gleichgewicht gerät. Manchmal bedarf es erst einer Krise oder Krankheit, um die aktuelle Situation zu hinterfragen.

Ich möchte Ihnen dabei helfen, dies frühzeitig zu spüren und mithilfe der Systemischen Selbst-Integration Ihre Resilienz nachhaltig zu stärken.

Als systemischer Berater begleite ich Sie vor, während und nach der Aufstellung in einem sicheren Raum, um durch Verbindung mit dem eigenen Selbst, Klärung von Grenze und eigenem Raum symbiotische Verstrickungen zu lösen und Autonomie und Zugehörigkeit zu erleben.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 55195 x gelistet.)

 

Seite:

<< < ... 1 2 3 4 ... > >>

 

Druckversion (Liste ohne Rahmen)

 

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Sofortige Termine
unserer Mitglieder

 

Terminkalender
unserer Mitglieder

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Empfehlungen für
unsere Besucher

 

Lokale Suche

Postleitzahl:

Zum Beispiel D-42 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 42000 bis 42999.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Internet