Psychotherapeuten-Suche: Keine Wartezeit

Netzwerk Psychotherapie

Die Psychotherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

Soforthilfe: Online-Beratung

Behandler-Liste

 

Nutzen Sie die lokalen Filter im Menü auf der linken Seite, um die Auswahl der Profile einzuschränken. Die Zusatzfilter dienen der weiteren Selektion (Lokaler Filter plus ein Zusatzfilter).

Die Profile der Psychotherapeuten sind beim ersten Aufruf absteigend nach Aktualität sortiert. Bei Einschalten eines lokalen Filters sortiert sich die Liste aufsteigend nach Postleitzahl.

 

 

Lokale Filter (Weitere Filter im linken Menü)
 

PLZ-Gebiet

Zusatzfilter (Berufsgruppe, Zulassung, Geschlecht etc.)
 

Nach Zugänglichkeit

Sonstiges

Nach Geschlecht

Kombinierte Suchen

 

Suchergebnisse

Datensatz 1 bis 10 von insgesamt 144 Profilen (15 Seiten):

 

Ulrich Huthmann

Diplom-Kaufmann (FH)

Praxis für Systemaufstellung

Erich-Klausener-Str. 59
D-47802 Krefeld

Fon: 0 21 51 - 4 16 54 00

Ulrich Huthmann

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Systemische Selbst-Integration nach Dr. Langlotz
Gestalttherapeutisches Familienstellen nach Dr. Victor Chu
Systemischer Berater
Heilpraktiker für Psychotherapie

Verfahren und Methoden

Systemische Selbst Integration nach Dr. Langlotz (Weiterentwicklung des klassischen Familienaufstellens)
Die Aufstellung kann sowohl in einer Einzelsitzung als auch in einem Seminar mit mehreren Teilnehmern erfolgen. Beide Formen der Aufstellungsarbeit sind kurzfristig wie auch nachhaltig zur Klärung Ihres persönlichen Anliegens wirksam.
Selbstintegrierende Trauma-Aufstellung
Beziehungsklärung
Symptomklärung
Traumatherapie

Methoden: Familienaufstellung, Kurzzeittherapie, Psychosomatik, Psychotraumatologie, Strukturaufstellung, Systemische Therapie, Systemtherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Familienstellen in Form der Systemischen Selbst Integration nach Dr. Langlotz:

Klärung privater und / oder beruflicher Anliegen

Finden einer guten Lösung in der Beziehung zu anderen Menschen und / oder sich Selbst

Beziehungsklärung und Symptomklärung:
Beziehungsklärungen zu Personen (Mutter, Vater und anderen Familienangehörigen, Kollegen, Chefs, Nachbarn, Ex-Mann, Ex-Frau usw.) als auch bei unklaren Symptomen und Belastungen wie z.B. Stress, Innerer Unruhe, Schlafstörungen, Flugangst, Burnout, Ängsten, Panik, Depression, anhaltende Trauer, Traumata, ungesundem Perfektionismus, nicht Nein sagen können.

Traumatherapie:
Als traumatisierend werden im Allgemeinen belastende Ereignisse wie schwere Unfälle, Erkrankungen und Naturkatastrophen, aber auch Erfahrungen erheblicher psychischer, körperlicher und sexueller Gewalt sowie schwere Verlust- und Vernachlässigungserfahrungen bezeichnet. Sie können tiefe Wunden in der Seele hinterlassen, die einen Menschen das Leben lang beeinträchtigen.
Wie eine körperliche Verletzung Zeit braucht, um zu verheilen, ist auch ein Trauma eine Verletzung der Seele, die ebenfalls Zeit braucht zum Verheilen.
Oft ist es so, dass Traumata nicht präsent im Bewusstsein sind, sondern verdrängt werden. Das ist ein sehr gesunder Schutzmechanismus, der Menschen das seelische Überleben ermöglicht, indem er traumatische Erlebnisse aus dem Bewusstsein fernhält (vgl. Psychoanalyse).
Menschen, denen dieser gesunde Schutzmechanismus fehlt, können bspw. an einer Psychose und psychosomatisch erkranken.

Dieser Umstand der zunächst gesunden Verdrängung macht es oft schwer, Symptome wie Schlafstörungen, innere Unruhe, häufige Alpträume, übermäßiges Schwitzen, Zähneknirschen, Reizbarkeit, Rastlosigkeit, Schreckhaftigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Scham, Schuld, Hilflosigkeit, Ekel, aber auch Wut dem verursachenden Ereignis zuordnen zu können.
Das Verdrängen kostet viel Kraft, die in jungen Jahren oft noch vorhanden ist, mit den Jahren aber abnimmt. Es fällt immer schwerer zu verdrängen, die Symptome verstärken sich.

Auch nach vielen Jahren ist die Seele immer noch in Dauer-Alarmbereitschaft, zukünftig eine solche Situation um jeden Preis zu vermeiden. So kann sie nicht in einen Zustand von Ruhe und Gelassenheit kommen.

Hier bietet der ganzheitliche Ansatz die eigenen Ressourcen des Klienten zu fördern und gegenüber äußeren Einflüssen eine gesunde Grenze zu schaffen oft eine gute Lösung.

Beispiele für Traumata:
- Trennungen
- Missbrauch
- Unfälle
- Todesfälle (insbesondere frühe / tragische)
- schwere Krankheiten
- Vernachlässigung in der Kindheit
- Verwaisung
- Vollnarkose

Symptome, die Bspw. mit Traumata in Verbindung stehen können:

Ulcus ventriculi (Magengeschwür) und Ulcus duodeni (Zwölffingerdarmgeschwür)
- Asthma bronchiale (Bronchialasthma)
- Rheumatoide Arthritis (Chronische Polyar.)
- Neurodermitis (Hauterkrankung)
- Essentielle Hypertonie (Bluthochdruck)
- Hyperthyreose (Schilddrüsenüberfunktion)
- Colitis ulcerosa, Morbus Crohn (chronisch-entzündliche Darmerkrankungen)
- Von einigen Autoren wird auch die Migräne zu den „Holy Seven der Psychosomatosen“ gezählt.

Desweiteren können auch den folgenden Erkrankungen unter anderem psychosomatische Ursachen zu Grunde liegen:

- Bluthochdruck
- Schilddrüsenüberfunktion
- Magen-Darm-Störungen wie Reizmagen, Magengeschwür, Reizdarm
- Atemstörungen wie Asthma und unnatürlich beschleunigte Atmung (Hyperventilation)
- Chronische Darmentzündungen wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa
- Chronische Polyarthritis
- Neurodermitis und Arthritis
- Allergien wie Heuschnupfen
- Schlafstörungen und Essstörungen
- HNO-Erkrankungen wie Hörsturz, Tinnitus, Schwindel
- Ängste (Phobien) und Depressionen
- Herzrhythmusstörungen, Herzrasen

Person und Praxis

Als zertifizierter Systemaufsteller (Dr. Ero Langlotz, DGFS Lehrtherapeut) und Heilpraktiker für Psychotherapie ist es mein Ziel, Sie bei der Lösung Ihres Anliegens wertschätzend zu begleiten und Sie bei der Umsetzung zu unterstützen.

Nach meinem Verständnis ist das Kennenlernen des eigenen Selbst und die Verbindung damit das Rezept für Gesundheit und Glück.

Oft sind wir so im Alltag gefangen, dass die Momente zum Innehalten rar sind und wir nicht oder spät merken, wenn die Balance zwischen "Körper, Geist und Seele" aus dem Gleichgewicht gerät. Manchmal bedarf es erst einer Krise oder Krankheit, um die aktuelle Situation zu hinterfragen.

Ich möchte Ihnen dabei helfen, dies frühzeitig zu spüren und mithilfe der Systemischen Selbst-Integration Ihre Resilienz nachhaltig zu stärken.

Als systemischer Berater begleite ich Sie vor, während und nach der Aufstellung in einem sicheren Raum, um durch Verbindung mit dem eigenen Selbst, Klärung von Grenze und eigenem Raum symbiotische Verstrickungen zu lösen und Autonomie und Zugehörigkeit zu erleben.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 7533 x gelistet.)

 

Juliane Beckert

Atelier für Sexualität®

Karl-Marx-Str. 89
D-12043 Berlin

Fon: +49 1590 6843392

Juliane Beckert

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

04/2024 – Aktuell Masterstudium Sexologie bei Prof. Dr. Heinz- Jürgen Voß, Hochschule Merseburg

02/2024 – 04/2024 Fortbildung Umgang mit dem Ungewissen bei Dr. Maja Storch und Dr. med. Gunther Schmidt

12/2023 – 02/2024 Fortbildung Umgang mit Affären bei Prof. Dr. Ulrich Clement

02/2023 – 02/2024 Ausbildung Systemische Paar- und Sexualtherapie bei Prof. Dr. Ulrich Clement

09/2023 – 12/2023 Fortbildung sexuelle Fantasien bei Dr. Angelika Eck

04/2023 – 09/2023 Gaststudium Sexualmedizin/ Syndyastische Sexualtherapie/ Sexualwissenschaft bei Prof. Dr. med. Klaus Beier, Charité, Berlin, Abgeschlossen mit 1,0 (sehr gut)

02/2023 – 04/2023 Fortbildung Paartherapie ohne Partner:in bei Dr. Kai Fritzsche

10/2022 – 12/2022 Fortbildung Arbeiten mit der Vielfalt – LGBTQIA+ bei Karina Kehlet Lins

05/2021 – 05/2023 Ausbildung Heilpraktiker für Psychotherapie, Gesundheitsamt Tempelhof- Schöneberg, Berlin

12/2019 – 12/2021 Ausbildung Paar- und Sexualtherapie bei Robert Coordes, Institut für Beziehungsdynamik, Berlin


- Mitglied Deutsche Gesellschaft für Sexualmedizin,Sexualtherapie und Sexualwissenschaft e.V.
- Mitglied Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung e.V.
- Mitglied Deutsche Gesellschaft für Psychologie e.V.
- Mitglied International Society for Sexual Medicin
- Mitglied European Society for Sexual Medicin
- Kooperationspartner des Berliner Lesben- und Schwulenverbandes

Verfahren und Methoden

Meine Arbeit lässt sich vorwiegend der psychodynamischen Schule zuordnen. Das Psychotherapieverfahren wurde auf der Grundlage der Psychoanalyse entwickelt und rekurriert auf das analytische Erklärungsmodell von der Entstehung psychischer Störungen.

Dies bedeutet, dass ein zentrales Therapieziel ist, sich an unbewusste Prozesse anzunähern und diese, wenn möglich, bewusst werden zu lassen. Der Ansatz: „Von der sexuellen Funktionsstörung hin zur Funktion der sexuellen Störung“ beschreibt genau dies. Häufig erfüllen sexuelle Störungen eine unbewusste Aufgabe. Diese gilt es zu erkennen und zu bearbeiten.

Ich bin in sämtlichen gängigen Psychotherapieverfahren gut orientiert und bediene mich je nach Indikation methodisch unter anderem ergänzend aus dem Bereich der Ego-State-Therapie, der systemischen Aufstellungsarbeit sowie Inneren-Kind-Arbeit.

Problembereiche und Zielgruppen

Die Sexualtherapie stellt meinen klinischen Tätigkeitsschwerpunkt in der Praxis dar. Meine fachliche Spezialisierung gilt dabei den sexuellen Funktionsstörungen sowie sexuellen Präferenzbesonderheiten.


Mögliche Behandlungsindikationen im Bereich der sexuellen Funktionsstörungen in meiner Praxis sind:

- Störungen des sexuellen Verlangens: Gesteigertes, verringertes oder ausbleibendes sexuelles Verlangen (Libidostörung)

- Störungen der sexuellen Erregung: Ausbleibende Scheidenfeuchtigkeit (Lubrikationsstörung) resp. ausbleibende Penisversteifung (Erektile Dysfunktion)

- Störungen des sexuellen Erregungshöhepunktes: Ausbleibender (Anorgasmie), verzögerter oder frühzeitiger (Ejaculatio preacox) Orgasmus

- Störungen der sexuellen Erlebnisfähigkeit: Schmerzen bei vaginaler Penetration (Vaginismus), Schmerzen bei analer Penetration (Analdyspareunie) oder Taubheitsgefühle am Penis oder in der Vagina, Schmerzen an der Vulva (Vulvodynie)

- Sex- oder Pornosucht

Mögliche Behandlungsindikationen im Bereich der sexuellen Präferenzbesonderheiten in meiner Praxis sind:

- Fetischismus: Der Gebrauch von unbelebten Gegenständen als Stimuli für die sexuelle Erregung und Befriedigung (Leder, Schuhe (Retifismus), Socken, Füße (Podophilie), Urin (Urophilie), Kot (Koprophilie), Windeln (Autonepiophilie), milchgebende Brüste (Lactophilie) welche meist unabhängig von Schwangerschaft und Geburt mittels Domperidon und regelmäßigem Abpumpen induziert wird, Menstruation (Menophilie) uvm.)

- Exhibitionismus: Das ungefragte Zeigen der eigenen Genitalien fremden Personen in der Öffentlichkeit, in manchen Fällen in Kombination mit Masturbation

- Voyeurismus: Andren Menschen ohne deren Wissen bei sexuellen oder intimen Aktivitäten (Urinieren, Entkleiden uvm.) zusehen

- Frotteurismus: Sexuelle Erregung und Befriedigung durch das Reiben des eigenen Körpers an anderen Menschen ohne deren Einverständnis (meist in Menschenmengen)

- Raptophilie: Sexuelle Erregung oder Befriedigung durch Vergewaltigungsfantasien

- Koprophonie: Sexuelle Erregung oder Befriedigung durch obszöne Telefonanrufe

- Zoophilie: Sexuelle oder romantische Ansprechbarkeit durch Tiere

- Gerontophilie: Sexuelle Ansprechbarkeit auf das greise Köperschema

- Objektophilie: Sexuelle Erregung oder romantische Gefühle für ein unbelebtes Objekt, welches in Abgrenzung zum Fetischismus als personelles Gegenüber wahrgenommen und als anziehend empfunden wird

- Inzest: sexuelles Begehren oder sexuelle Handlungen zwischen engen, volljährigen Blutsverwandten

Solange die Akzentuierung der sexuellen Präferenz ausschließlich in der Fantasie der Betroffenen zu verorten ist oder die sexuelle Selbstbestimmung beteiligter Personen oder Tiere nicht beeinträchtigt, nicht gegen geltende Strafgesetze verstößt, sowie kein subjektiv empfundener Leidensdruck entsteht, dann haben diese keinen Krankheitswert und dürfen als Facette der menschlichen Sexualität lustvoll ausgelebt und genossen werden.

Erst, wenn ein Leidensdruck entsteht, etwa weil ein sexueller Hyperfokus auf die Akzentuierung besteht und die Paar*sexualität verarmt oder wenn die Intensität des Konsums immer weiter gesteigert werden muss, Betroffene sich im Rahmen der sexuellen Handlungen strafbar machen oder andere Menschen oder Tiere in ihrer Integrität verletzt werden können (Dissexualität), dann liegt eine behandlungsbedürftige Pathologie vor.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie mit Ihrem Verhalten Menschen oder Tieren Schaden zufügen können, dann sprechen Sie mich vertraulich darauf an!

Person und Praxis

Sie sind die Expert:innen für Ihre Lebenswirklichkeit und ich bin die Expertin für den therapeutischen Prozess. Ich assistiere Ihnen mit gleichschwebender Aufmerksamkeit und therapeutischer Präzision dabei, dass Sie Ihre Therapieziele langfristig erreichen können.

Ich bin beeindruckt von der Vielfalt menschlicher Sexualität und bin als klinisch tätige Sexualtherapeutin in einer Stadt wie Berlin bereits mit sehr vielen Facetten von Sexualität und unterschiedlichsten Erregungsmustern in Kontakt gekommen.

Sexuelle Ansprechbarkeit ist Schicksal und keine Wahl!

Eine moralische Wertung oder gar Verurteilung meiner Klient:innen ist mir fremd.
Ich bin für Sie ein Gegenüber, was bereit ist, das gegenwärtig Unaushaltbare sowie vergangene Unaushaltbare, gemeinsam auszuhalten.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 12980 x gelistet.)

 

Volker van den Boom

Diplom-Sozialpädagoge (FH)

Praxis f. Sexualtherapie, Paartherapie,Eheberatung

Krefelder Str. 79 A
D-52070 Aachen

Fon: 0241 / 4637 2026

Volker van den Boom

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker für Psychotherapie (nach dem Heilpraktikergesetz)

Abschlüsse und Zertifikate

Seit 34 Jahren Paartherapeut,Sexualtherapeut u. Eheberater in eigener Praxis in Aachen; Experte beim Informationszentrum Sexualität u. Gesundheit (ISG)der Universität Freiburg; Mitglied beim Beratungsnetzwerk Kinderwunsch in Deutschland (BKiD); Mitglied d. Deutsche Gesellschaft f. Mann u. Gesundheit e.V.; Mitglied Medizinische Gesellschaft Aachen;

Verfahren und Methoden

- Paartherapie - Sexualtherapie - Eheberatung, Paarberatung, Partnerschaftsberatung - Trennungsberatung, Trennungscoach - Beratung bei Unerfülltem Kinderwunsch / Kinderlosigkeit - "Wenn mein Partner stirbt..." - therapeutische Begleitung für Paare auf dem Weg zum letzten Abschied: http://www.volker-vandenboom.de/Sterben.html - Krankheit u. Partnerschaft - Depression u. Partnerschaft Therapiesprache ist Deutsch und Amerikanisches Englisch (Grundkenntnisse).

Problembereiche und Zielgruppen

Für Paare, einzelne Partner oder Singles: Zeitnahe Termine und schnelle, effektive Arbeitsweise! Termine für Therapie, Paarberatung und Psychotherapie sind in der Regel innerhalb von 14 Tagen möglich und finden in Aachen statt. In besonderen Fällen (Krankheiten, Auslandsaufenthalte o.Ä.) können die Gespräche auch über Video-Chat erfolgen. Therapie und Beratung zu den Bereichen PARTNERSCHAFT / EHE: Partnerschaftsprobleme,Partnersuche, Trennungsberatung, Unerfüllter Kinderwunsch, Midlife-Crisis SEXUALITÄT: sexuelle Störungen u. Probleme: Lustlosigkeit / Libidoverlust / Frigidität; Orgasmusprobleme / Anorgasmie; Vorzeitiger Samenerguss / Ejaculatio präcox; Erektionsprobleme / Erektile Dysfunktion; Vaginalschmerzen / Vaginismus; Sex-Sucht / Internet-Sex KINDERWUNSCH: Unerfüllter Kinderwunsch / Kinderwunschberatung DEPRESSIONEN: Depressive Stimmungen, Niedergeschlagenheit, Hoffnungslosigkeit KRANKHEIT U. PARTNERSCHAFT: mit einem erkrankten Partner leben, der Einfluss von Krankheiten auf die Partnerschaft TRAUERBEGLEITUNG: "Wenn mein Partner stirbt..." - therapeutische Begleitung für Paare auf dem Weg zum letzten Abschied: http://www.volker-vandenboom.de/Sterben.html #Partnerschaft #Ehe #Sexualität #Partnerschaftkonflikte #SexuelleProbleme #SexuelleStörungen #Paartherapie #Paarberatung #Eheberatung #Sexualtherapie #Sexualberatung #Kinderwunsch #Kinderlosigkeit #UnerfüllterKinderwunsch #IVF #Medien #TV #Trennungsberatung #Trennung #Lustlosigkeit #Libidoverlust #Orgasmusstörung #Anorgasmie #Vaginalschmerzen #Vaginismus #VorzeitigerSamenerguss #EjaculatioPräcox #Erektionsstörungen #ErektileDysfunktion #Impotenz #Depressionen #Trauerbegleitung #Krankheit u. Partnerschaft

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 14016 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Manfred Soeder

Diplom-Psychologe (Universität Düsseldorf)

DYADE - Praxis für Männer

Am Kornhof 6
D-34355 Staufenberg

Fon: 05543 / 521 01 21

Dipl.-Psych. Manfred Soeder

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker (Psychotherapie)

Heilkunde-Erlaubnis erteilt am 11.08.1998 durch die Stadt Hann. Münden
Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt der Stadt Düsseldorf

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologe (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf).

Paar- und Familientherapie (AFS Düsseldorf und Köln),
Provokative Sexualtherapie (IPS Würzburg),
Systemische Mediation (IFS Essen),
Systemische Therapie und Supervision (IFS Essen).

Verfahren und Methoden

Anwendungen:
- Sexualtherapie und Sexualberatung,
- Partnercoaching

Therapeutische Orientierung:
- Hypnosystemische Psychotherapie,
- Provokative Psychotherapie,
- Lösungsorientierte Kurzzeittherapie,
- Ego-State-Therapie,
- Selbstorganisatorische Hypnose,
- Gewaltfreie Kommunikation.

Problembereiche und Zielgruppen

Männer mit und ohne feste Partnerin,
Männer in Dreiecksbeziehungen

Beziehungs- und Paarprobleme
Neuorientierung nach Affaire
Trennungskonflikte

Sexualität:
- Asexualität
- Hypersexualität
- Pornografie-Abhängigkeit
- Sexsucht

Sexuelle Funktionsstörungen:
- Lustlosigkeit (Libidostörungen)
- Impotenz bzw. Erektile Dysfunktion (Erektionsstörungen)
- Vorzeitiger, frühzeitiger oder verzögerter Samenerguss (Ejakulationsstörungen)

Sexuelle Devianzen:
- Paraphilien (Störungen der Sexualpräferenz)
- Fetischismus
- Transvestitismus
- Sado-Masochismus
- Voyeurismus
- Exhibitionismus

Sexuelle Delinquenz:
- Sexualstraftäter

Person und Praxis

Die Praxis hat sich auf die Beratung von Männern im Kontext von Paarbeziehungen (unabhängig von von der Beziehugsform: Ehe, Affaire, o.ä.) spezialisiert.

Einzelsitzungen können auch online über Telefon bzw. Videokonferenz (Skype) erfolgen.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

Termin reservieren

(Das Profil wurde in diesem Jahr 25641 x gelistet.)

 

Dipl.-Päd. Anja Drews

Diplom-Pädagogin (Erziehungs- und Sexualwissenschaften)

Praxis für Sexualtherapie, Coaching und Hypnose

Behnstr. 69
D-2276 Hamburg

Fon: 040 6479 3722

Dipl.-Päd. Anja Drews

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker für Psychotherapie (nach dem Heilpraktikergesetz)

Abschlüsse und Zertifikate

Erziehungswissenschaften und Sexualwissenschaften (Christian-Albrechts-Universität Kiel)
Sexualpädagogik (Prof. Dr. Uwe Sielert)
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Sexualberaterin nach Sexocorporel
Gesprächstherapie nach Rogers
Zertifizierter systemischer Coach

Verfahren und Methoden

Gesprächspsychotherapie nach Rogers
Körperorientierte Arbeit nach Sexocorporel
Sexualtherapie
Sexualberatung
Systemisches Coaching
Hypnotherapie
EMDR-Traumatherapie
Hochbegabung
Tiergestützte Psychotherapie

Problembereiche und Zielgruppen

- Finden der eigenen Wünsche
- Erweiterung des sexuellen Repertoires
- Entwicklung der sexuellen Kommunikationsfähigkeit
- Entdeckung des eigenen sexuellen Profils
- Veränderungen in der familiären Situation wie Schwangerschaft und Geburt, Eintritt in die Wechseljahre, später Auszug der Kinder, Eintritt in den Ruhestand oder in eine neue Beziehung
- Stärkung beim Coming Out
- Umgang mit Erkrankungen
- Erektionsstörungen
- Vorzeitiger Samenerguss
- Sexuelle Lustlosigkeit
- Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
- Asexualität
- Sexuelle Sucht

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 10810 x gelistet.)

 

Timo Bachmayer

Praxis für Persönlichkeitscoaching und Psychotherapie

Höhefeldstr. 36/1
D-76356 Weingarten

Fon: 0176-23770294

Timo Bachmayer

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker (Psychotherapie)

Abschlüsse und Zertifikate

NLP Lehrtrainer und Coach (DVNLP)
NLP-Berater (DVNLPt)
EMDR Therapeut (VDH, DGMT)
Advanced Energy Psychology Trainer (EDxTM)
Provokativer Therapeut (D.I.P. zertifiziert)
Hypnosystemischer Coach (MEG)

Verfahren und Methoden

NLP, EMDR, EDxTM, EFT, Kinesiologie, Hypnosystemisches Coaching, Provokotives Coaching, GEM (Massage), Biodynamische Exit Massagen,

Problembereiche und Zielgruppen

Persönlichkeitscoaching und Psychotherapie
Themen: Trauma, Angst, Stress, Beziehung, etc.

Businesscoaching und Teamentwicklung
Gesundheit im Alltag
Gesundheit für Unternehmen und Betriebe
Psychischer Arbeitsschutz

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 6053 x gelistet.)

 

Angelika Wichert, M.A.

Wege der Veränderung

Leberstraße 17
D-10829 Berlin

Fon: 03078714823

Angelika Wichert, M.A.

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne ärztliche Approbation, beschränkt auf das
Gebiet der heilkundlichen Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Studium der Philosophie, Germanistik, Kunstgeschichte, M.A./ WWU Münster
Ausbildung zur Psychologischen Beraterin / IAPP Düsseldorf
Ausbildung zur Lehrerin für F.M. Alexandertechnik / AZATB / Berlin
Ausbildung zur EMDR-Therapeutin / Institut Christoph Mahr Berlin
Ausbildung zur Therapeutic Touch Practitionerin, Vera Bartholomay Berlin

Verfahren und Methoden

Gesprächspsychotherapie
Elemente aus der kognitiven Therapie (KVT)
EMDR (Eye Movement Desensitization Reprocessing)
Arbeit mit dem Inneren Team
Entspannungsverfahren
Alexandertechnik zur Regulierung der Muskelspannung, Schulung der Selbstwahrnehmung, Entschleunigung und Veränderung von ungünstigen Bewegungs-, Denk- und Fühlgewohnheiten

Problembereiche und Zielgruppen

Angst, Stress, Belastung, Überforderung
bzw. das Erleben v. Angst-, Stress-, Überforderungsgefühlen
Methoden der Selbststeuerung, um angemessen auf Anforderungen reagieren zu können
hohe Muskelspannung, Schmerzen
Burnout-Prävention
leichte Traumata,
belastende Gefühle aufgrund zurückliegender Traumata
ungünstige Denk-, Fühl- oder Verhaltensmuster, die als belastend empfunden werden und dem Erreichen persönlicher Ziele und einem erfüllten Leben im Weg stehen

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 6783 x gelistet.)

 

Anne Golde Arnold

BA

Gestalttherapeutische Praxis

Falckensteinstr. 46
D-10997 Berlin

Fon: 0177 7011705

Anne Golde Arnold

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Erlaubnis zur Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz (HeilprG)

Abschlüsse und Zertifikate

Gestalttherapeutin (Therap.Institut Berlin, TIB)
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Kum Nye Teacher (Nyingma Institut Köln)
Psychoonkologische Beraterin (Wannsee Akademie Berlin)

Verfahren und Methoden

Gestalttherapie
Gesprächstherapie
Körpertherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Ängste, Depression, Burnout, Einsamkeit, Geschlechtsidentität, Identitätssuche, Krisen, Persönlichkeitsentwicklung, Trauer und Verlust, Trennung, Wut, uvm.

Person und Praxis

Behandlungsphilosophie:

´Wann, wenn nicht jetzt? Wer, wenn nicht ich?`

Sich in dieser Welt wohl fühlen und glücklich leben wollen.
Bereit dafür sein Gefühle wie Einsamkeit, Traurigkeit oder Schmerz anzuschauen, um sie zu integrieren und klar und frei den eigenen Weg zu gehen.

Die offenen Lebensfragen anschauen-
Weder die Vergangenheit noch die Zukunft können so authentisch antworten wie die Gegenwart. Wir greifen den Moment auf und beleuchten seine vielfältigen Aspekte.

Selbst zur eigenen Antwort finden-
Dabei begleite ich Schritt für Schritt:
offen, mitfühlend und authentisch.


Verfahren und Methoden

Die Gestalttherapie (eine Form der erfahrungsbasierten Psychotherapie) fokussiert die Selbstbegegnung im 'Hier und Jetzt'.
Ich schaue mit meinen KlientInnen auf das, was in diesem Moment offensichtlich ist. Wir wenden uns den Themen zu, die sich immer wieder in den Vordergrund drängen und sich unaufgelöst anfühlen. Sie sind 'offene Gestalten'. Ein aktiver Dialog mit ihnen ist möglich. Mitfühlend begleite ich dabei die eigenen Gefühle wahrzunehmen und ihnen Raum zu geben.

Durch Aufstellung, Imagination, Traumanteile und immer wieder dem Kontakt mit den eigenen (körperlichen) Impulsen und inneren Bildern, geschieht eine Annäherung an das wahre Selbst. Spannungen können sich lösen und neue Perspektiven entstehen.

Neben der Achtsamkeit auf die Impulse des Körpers, nutze ich auch die Dynamik von Übungen aus der Bioenergetik und Kum Nye (einer entschleunigten Form von Yoga, auch: ´Tibetisches Heilyoga`).


Über mich

Die mutige Begegnung mit sich selbst und das freie, experimentelle Annähern an das, was sich -jetzt!- zeigen möchte, fasziniert mich in der Gestalttherapiearbeit!
Das, wonach wir suchen, liegt bereits in uns. Es kann erkannt und integriert werden. In dieser Realität liegt für mich Lebendigkeit und Schönheit.

15 Jahre arbeitete ich als Schauspielerin, studierte dann Pflege und arbeitete 15 Jahre in diesem Beruf. Die Zusatzqualifikation zur Psychoonkologin inspirierte mich dann dazu die intensive 4jährige Gestalttherapie-Ausbildung am Therapeutischen Institut Berlin (TIB) zu machen.
Ich arbeite sehr gerne mit Menschen -und ich bin berührt vom Menschsein: von den Sternstunden und den Schattenseiten mit ihren Abgründen -und von dem, was dazwischen liegt und geschieht.

2023 Kum Nye Teacher (Tibetisches Heilyoga)
2022 Gestalttherapeutin
2022 Heilpraktikerin für Psychotherapie
2019 Psychoonkologische Beraterin
2011 Bachelor of Science in Nursing
1998 Schauspielerin


Gestalttherapy in English and Spanish

Bodyintegrated Gestalttherapy widens and opens the conciousness of our mind and body patterns. Tensions can be transformed.
We experiment with what is there in this given moment.

I offer therapy in English and Spanish, too.


Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme per Anruf oder Mailanfrage für ein erstes Kennlerngespräch.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 8341 x gelistet.)

 

Helmut Ulrich

Diplom-Sozialpädagoge (FH)

Praxis für Psychotherapie n.d. Heilpraktikergesetz

Tuchergartenstraße 4
D-90409 Nürnberg

Fon: 0911 6312226

Helmut Ulrich

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker für Psychotherapie | Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde - beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie - erteilt am 18.11.2002 durch das Gesundheitsamt der Stadt Nürnberg.

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom Sozialpädagoge FH
Master-Practitioner für neurolinguistische Psychotherapie (DG-NLPt)
NLP-Master-Practitioner
Coaching und Beratung (DVNLe.V.)
NLP-Practitioner (GA-NLP)
systemische Paartherapie | Würzburger Institut für systemisches Denken und Handeln

Verfahren und Methoden

NLP | systemische Therapie | erlebnisorientierte Verfahren | verhaltenstherapeutische Interventionen | Kurzzeittherapie | Imaginationsverfahren | Lösungsorientierte Therapie | Walk and Talk-Psychotherapie in der Natur

Problembereiche und Zielgruppen

Angststörungen | Depressive Syndrome | Lebens- und Sinnkrisen | Beziehungskrisen | Einsamkeit | Probleme der sexuellen Identität | Queer | LGBTIQ | Konfliktmanagement | Psychosomatische Krankheiten

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 9410 x gelistet.)

 

Renate Mathes

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Eschenweg 6
D-21698 Harsefeld

Fon: +49 4164 90 64 608

Renate Mathes

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Coach

Abschlüsse und Zertifikate

Heilpraktikerin für Psychotherapie und
Hypnosetherapeutin
Reinkarnationstherapie (TMI)
Selbsthypnose (TMI)
PsychoOnkologische Beratung
Coach

Verfahren und Methoden

Gesprächstherapie
Hypnose und Hypnosetherapie
Lebensberatung
Coaching & Persönlichkeitsentwicklung

Problembereiche und Zielgruppen

Ängste & Phobien
Depressionen,Stress & BurnOut
Schlafstörungen
Essstörungen
Sucht
Beziehung & Partnerschaft & Trennung
Einsamkeit & Trauer
Veränderungen der Lebens-/Berufssituation
Schule / Stärken der Kinder

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 11374 x gelistet.)

 

Seite:

<< < ... 1 2 3 4 ... > >>

 

Druckversion (Liste ohne Rahmen)

 

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Sofortige Termine
unserer Mitglieder

 

Terminkalender
unserer Mitglieder

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Empfehlungen für
unsere Besucher

 

Lokale Suche

Postleitzahl:

Zum Beispiel D-42 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 42000 bis 42999.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Internet