Psychotherapeuten-Suche

Netzwerk Psychotherapie

Die Psychotherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

Soforthilfe: Online-Beratung

Behandler-Liste

 

Nutzen Sie die lokalen Filter im Menü auf der linken Seite, um die Auswahl der Profile einzuschränken. Die Zusatzfilter dienen der weiteren Selektion (Lokaler Filter plus ein Zusatzfilter).

Die Profile der Psychotherapeuten sind beim ersten Aufruf absteigend nach Aktualität sortiert. Bei Einschalten eines lokalen Filters sortiert sich die Liste aufsteigend nach Postleitzahl.

 

 

Lokale Filter (Weitere Filter im linken Menü)
 

PLZ-Gebiet

Zusatzfilter (Berufsgruppe, Zulassung, Geschlecht etc.)
 

Nach Zugänglichkeit

Sonstiges

Nach Geschlecht

Kombinierte Suchen

 

Suchergebnisse

Datensatz 1 bis 10 von insgesamt 439 Profilen (44 Seiten):

 

Sabine Kolmar, M.A.

Romanische Philologie (Magister Artium)

Hamburg

Stellinger Weg 43
D-20255 Hamburg

Fon: 040 43290214

Sabine Kolmar, M.A.

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Certified Hypnotherapist (ABH)
Advanced NLP-Master-Practitioner (DVNLP/ECNLP/IANLP)
Master-Coach (DVNLP)
NLP-Lehrtrainerin

Verfahren und Methoden

Hypnotherapie und NLP
Coaching

Problembereiche und Zielgruppen

Erwachsene in Einzel- und Kleingruppensitzungen.
Allgemeine psychische Probleme, Unterstützung bei Zielfindung und -umsetzung, Depressionen, Ängste (Phobien), psychosomatische Beschwerden, Raucherentwöhnung

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 33967 x gelistet.)

 

Rosemarie Schuckall

Systemische Paar- u. Familientherapie (SG)

Richelstr. 6
D-80634 München

Fon: 089 / 538 04 21

Rosemarie Schuckall

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Psychotherapie (HeilprG)

Abschlüsse und Zertifikate

Systemische Paar- und Familientherapeutin SG-Zertifiziert Systemische Supervisorin SG-Zertifiziert Mitglied der Systemischen Gesellschaft (SG) Systemische Vollausbildung Zertifiziert bei Dr. Thomas Hegemann, Michel Fischer (ISTOB) Syst.-Paartherapie Ausbildung bei: Prof. Dr. Arnold Retzer, Prof. Dr. Ulrich Clement und Brigitte Lämmle (IGST Heidelberg) Kunsttherapeutin IKT Zertifiziert bei Prof. Dr. G. Schottenloher, Prof. Dr. Gisela Schmeer, Prof.Dr. Flora Gräfin von Spreti Psychoanalytische Beraterin (GPP) Mitglied des DFKGT Mitglied der GPP Mitglied der D3G Gesellschaft für Psychoanalyse u. Psychotherapie Psychoanalytisch orientierte u. tiefenpsychologisch fundierte Gruppenpsychotherapeutin D3G Lehranalyse bei Dr.W.Trauth GPP + D3G Hypnotherapeutische Weiterbildung bei: Dr. H. J. Ebell MEG Dr. Michele Ritterman MEG D. Beaulieu MEG und Dr. A. Kaiser Rekkas DGH Member of the world council for Psychotherapie

Verfahren und Methoden

Systemische Paartherapie und Familientherapie, Hypnotherapie, Kunsttherapie, Bildnerisch-analytische Kunsttherapie, Tiefenpsychologisch orientierte Gesprächstherapie, Sexualtherapie, Genogramanalyse, Familienaufstellung, systemische Supervision, Systemische Therapie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie Online-Therapie

Problembereiche und Zielgruppen

Einzeltherapie, Paare, Familien, Kinder u. Jugendliche, Depression, Burnout, Angst- u. Panikstörung, Erben und Geschäftsübergabe, Mobbing, Kommunikationsstörung, Altersprobleme, Eheberatung, Schmerzerkrankung,Trauerbewältigung, Krebserkrankung, Zwänge,Leitungs-Supervision, Fallsupervision, Krisentintervention Konflikte von Kindern und Jugendlichen, Schulangst, Ess-Störungen, Einzel- u. Gruppenarbeit, Erwachsene, Kinder und Jugendliche,Supervision

Person und Praxis

Die systemische Paartherapie beschäftigt sich mit Konflikten und Störungen, die in der Beziehung zweier Menschen aufgetreten sind und anhalten. Dabei versteht der systemische Therapieansatz ein Paar nicht nur als die Summe zwei unterschiedlicher und komplexer Individuen, sondern vielmehr als ein eigenes System. Dieses folgt bestimmten inneren Regeln, ohne dass diese den Beteiligten bewusst sein müssen. Die Familientherapie setzt immer dann an, wenn das „System Familie” aus irgendeinem Grund „in Schieflage” gerät. Sei es, dass Kinder aus dem Haus gehen, dass Scheidung ansteht, dass Erbschaftsangelegenheiten oder Nachfolgeproblematiken im Familienbetrieb eine Rolle spielen. Was ist Kunsttherapie? Den inneren Bildern auf die Spur zu kommen, sie als Ausdruck der Tiefe des eigenen Wesens zu identifizieren, auch zu wandeln und unter Umständen grundsätzlich verändern zu können, ist Ziel und Zweck der psychotherapeutischen Methode Kunsttherapie. Das künstlerische Gestalten, das Malen und Formen, begleitet von Gestus und intentionaler Bewegung stellt die ursprünglichste Form einer seelischen Auseinandersetzung dar. Von der Höhlenmalerei der Vorzeit bis hin zu den komplexesten verhaltensmodifizierenden, analytischen oder systemischen psychotherapeutischen Denkansätzen - stets geht es um eine Wandlung von Vorstellungen und inneren Bildern. Diese Erkenntnis nutzt die Kunsttherapie als konsequente analytische, erlebens-und verhaltensmodifizierende Methode, indem sie die konfliktbeladenen Bilder und inneren Symbole identifiziert und die Erprobung der neuen inneren Erlebensweisen sichtbar werden lässt. Wegen dieses geradezu elementaren Zugangs zum inneren Wesen des Menschen, setzt die Kunsttherapie bereits dort an, „wo die Worte fehlen”, z.B. weil das seelische Erleben noch zu diffus, zu komplex, zu schrecklich, gefährlich oder beschämend sein mag.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

(Das Profil wurde in diesem Jahr 52155 x gelistet.)

 

Dr.med. Michaela Krohn

Staatsexamen Medizin

Psychologische Beratung und Coaching

Eugenstr. 1a
D-42897 Remscheid

Fon: +4915906778872

Dr.med. Michaela Krohn

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Ärztliche Approbation seit 30.10.2008 (ausgestellt durch das LaGeSo Berlin)

Abschlüsse und Zertifikate

- Staatsexamen Medizin 2008
- Fachärztin für Radiologie seit 28.04.2014
- Seit 2017 laufende Facharztweiterbildung Psychotherapie
- NLP-Coach (DVNLP) seit 20.01.2019
- NLP-Lehrtrainerin (DVNLP) seit 10.06.2019
- Coach der Wirtschaft seit 21.11.2020
- Yogalehrerin seit 11.09.2016
- Psychologische Yogatherapeutin seit 03.06.2020

Verfahren und Methoden

In meiner Arbeit nutze ich tiefenpsychologische, systemische und verhaltenstherapeutische Methoden sowie Elemente aus dem NLP (Neurolinguistisches Programmieren), der Logotherapie und Gestalttherapie - abhängig von Ihrer individuellen Problematik.

Problembereiche und Zielgruppen

Allgemeine psychische u./o. körperliche Probleme
Allgemeine Lebensberatung
Ängste/Zwänge
Coaching
Depressionen/Burnout-Syndrom
Essstörungen
Kinder & Jugendliche/Familientherapie
Paartherapie für hetero- und homosexuelle Paare
Persönlichkeitsstörungen
Psychoonkologie
Psychosomatik
Schmerzen
Stress, Burnout, Mobbing, Überforderung
Sucht
Trauer, Sterbebegleitung
Trauma, Gewalt, Missbrauch

Person und Praxis

Herzlich willkommen auf meinem Profil. Im Folgenden finden Sie einige weiterführende Informationen über mich und meine Arbeit:

Geboren 1983. Studium der Medizin 2002-2008. Schon während des Studiums merkte ich, dass an der Medizin, wie sie von „klassischen“ Medizinern gemeinhin verstanden wird, einiges vermisse. Ich entdeckte zu dieser Zeit meine Faszination an der Psychosomatik und der Psychoneuroimmunologie – der Wissenschaft über die biochemischen Zusammenhänge zwischen Körperzellen, Hormon- und Immunsystem, Nervensystem und Psyche. Später schrieb ich meine Doktorarbeit über immunologische und psychometrische Parameter bei Patientinnen mit Brustkrebs an der Klinik für Psychosomatische Medizin der Charité Berlin. Mir wurde immer mehr die Komplexität des menschlichen Wesens bewusst und ich begriff zunehmend, dass Körper, Geist und Seele des Menschen untrennbar sind. Dennoch entschied ich mich zum Ende meines Studiums für eine Facharztausbildung am Institut für Radiologie an der Charité Berlin, die ich im April 2014 erfolgreich abschloss. Ich habe jedoch immer gespürt, dass Menschen (z.B. mit schweren Erkrankungen wie Krebs oder Autoimmunerkrankungen) viel mehr brauchen als die „übliche“ schulmedizinische Vorgehensweise.

In meiner Arbeit sehe ich jeden Menschen als Individuum. Als ein komplexes Wesen, bestehend aus Körper, Geist und Seele. Gesundheit basiert auf einem Gleichgewicht dieser drei Komponenten – diese ganzheitliche Betrachtungsweise halte ich für unabdingbar und ich beobachte mit Entsetzen, dass dies in der modernen Medizin kaum noch Beachtung erfährt.

Auf körperlicher oder psychischer Ebene entstehen zuweilen sogenannte "Symptome" oder "Krankheiten". In meiner Betrachtungsweise handelt es sich hierbei um körperlich oder psychisch manifestierte Hinweise darauf, dass eine Dysbalance der drei Komponenten Körper, Geist und Seele vorliegt. Erschwerend kommt hinzu, dass unüberschaubar viele Faktoren Einfluss auf unsere körperliche, mentale und seelische Gesundheit haben: Unsere körperliche Grundkonstitution, genetische Faktoren, unsere Lebensweise, unsere Ernährung, unser Biorhythmus, unser Immun- und Hormonsystem, unser Beruf, unsere Gewohnheiten, vielleicht auch Süchte, unsere Resilienz (geistig-psychische Widerstandskraft), unsere Gefühle, Gedanken, unsere Bewertungen, unsere Familie, Kinder, Partnerschaft, unsere Sozialisation und Erziehung – um hier nur einige zu nennen.

Nach Aaron Antonovsky bewegt sich der Mensch ständig auf einem Kontinuum zwischen den Extrempolen von völliger Gesundheit und schwerster Krankheit. Wenn zwei Menschen dieselbe Diagnose haben, bedeutet dies nicht, dass beide Menschen gleich krank sind. Es gibt - wie eben genannt - eine Vielzahl weiterer Faktoren, die den Gesundheitszustand eines Menschen mitdefinieren und dessen Genesungspotenzial positiv oder negativ beeinflussen können. Im Vordergrund meiner Arbeit steht daher im Sinne der Salutogenese nach Antonovsky neben der Frage „Was macht uns krank?“ auch die Frage „Was hält uns gesund?“ bzw. „Was macht uns wieder gesund?“ und „Wie kann ich diesen Prozess aktiv und eigenverantwortlich mitgestalten?“

Zentrale Aspekte meiner psychologischen Beratungen und Coachings sind Persönlichkeitsentwicklung und die Stärkung Ihrer individuellen Resilienz - d.h. Ihrer geistig-psychischen Widerstandskraft. Ich unterstütze Sie dabei, übergeordnete Zusammenhänge zu verstehen und auf diese Weise ein neues Verständnis sowie neue Blickwinkel auf Ihre Problematik und Ihr Leben (Familie, Partnerschaft, Beruf etc.) zu gewinnen. Ich begegne meinen Klienten immer mit absoluter Offenheit und Wertschätzung. Gegenseitiges Vertrauen ist meines Erachtens die unabdingbare Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Meine Beratungen und Coachings finden entweder als Onlineberatung (per Videochat, z.B. über Skype oder Zoom) oder offline statt - abhängig von Ihrem Wohnsitz. Zusätzlich bin ich für Sie telefonisch bzw. über verschiedene Messenger-Dienste erreichbar und so permanent an Ihrer Seite.

---

WICHTIG:
Die Kosten für die von mir durchgeführten Gesundheitsberatungen und Coachings werden grundsätzlich weder von gesetzlichen noch von privaten Krankenkassen übernommen, sondern sind von Ihnen persönlich als Selbstzahlerleistung zu tragen.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

Termin reservieren

(Das Profil wurde in diesem Jahr 97472 x gelistet.)

 

Engin Iktir

Diplom-Kaufmann (Univ.)

Praxis für Reinkarnationstherapie

Stiftstr. 2
D-60313 Frankfurt am Main

Fon: 069 958 64 828

Engin Iktir

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker (Psychotherapie)

Abschlüsse und Zertifikate

Reinkarnationstherapeut

Verfahren und Methoden

Reinkarnationstherapie (ohne Hypnose)
Rückführungstherapie (ohne Hypnose)
alternative Psychotherapie
katathymes Bilderleben / katathym-Imaginative Psychotherapie
Therapeutenausbildung in Reinkarnationstherapie
Atemtherapie
Seminare

Problembereiche und Zielgruppen

- Körpersymptomen, denn immer steht ein seelisches Thema dahinter
- Schicksalsschlägen, Tod, Trennung
- Depression, Ängste, Phobien
- Traumata, sexueller Mißbrauch
- Schwierigkeiten im Beruf, Burn-Out
- Themen mit Familie / inneres Kind
- Blockaden im Inneren und Äußeren
- Problemen in Ehe-/Partnerschaft und Sexualität
- Beziehungslosigkeit

aber auch...

- beim Klären der Fragen „Wer bin ich und wo will ich im Leben hin?“
- um sich selbst besser kennenzulernen
- um in Kontakt zu kommen mit der eigenen geistigen Führung
- für die eigene Persönlichkeitsentwicklung

Reinkarnationstherapie wirkt auf Körper-Seele-Geis t Ebene

Person und Praxis

Engin ist Reinkarnationstherapeut der Münchner Schule, therapiert hauptberuflich in eigener Praxis in Frankfurt am Main (Innenstadt/Zeil). Studiert hat er Betriebswirtschaften (Dipl. Kaufmann) mit den Schwerpunktfächern "Interaktionsmanagement & Teamentwicklung" und "Personalwesen".

Hier fühlt er sich zu Hause - er orientiert sich an den Methoden von Thorwald Dethlefsen, Mathias Wendel, C.G. Jung und Dr. Rüdiger Dahlke.


Ohne Liebe geht nichts. Die Reinkarnationstherapie ist eine Methode, um zu therapieren. Ihre gänzliche Wirkung entfaltet sie jedoch erst dann, wenn das menschliche Herz mit dabei ist.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 58233 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Annette Dögow

Diplom-Psychologin

Psychologische Praxis

Segeberger Str. 7
D-23795 Stipsdorf

Fon: 04551 8915601

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom- Psychologin
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Hypnose und Psychotherapie nach Milton Erickson
Seit 2007 Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin, tiefenpsychologisch fundiert

Verfahren und Methoden

Hypnose und Psychotherapie nach Milton Erickson
tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
systemische Ansätze

Problembereiche und Zielgruppen

Depressionen, Ängste, Zwänge, Suchtproblematiken, Beziehungs - und Persönlichkeitsstörungen, psychosomatische Beschwerden, chronische Schmerzen, Trauer, Paarberatung/Paartherapie

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 757 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Ines E. Walter

Diplom-Psychologin

Praxis für Psychotherapie, Beratung, Coaching

Kollwitzstr. 89
D-10435 Berlin

Fon: 03025095969

Dipl.-Psych. Ines E. Walter

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilerlaubnis (Heilpraktiker für Psychotherapie) seit 6.1.2016

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologin, Gestalttherapeutin, systemische Beraterin und Supervisorin (nach S.G.Richtlinien), Körperpsychotherapeutin i.A., EMDR-Therapeutin

Verfahren und Methoden

Gestalttherapie, Traumatherapie mit EMDR und Brainspotting, körperpsychotherapeutische Methoden, systemische Aufstellungen, essentielles Coaching

Problembereiche und Zielgruppen

- Klimakrise und krisenhafte Entwicklung bei Menschen begleiten,

- (Entwicklungs-)Trauma und kollektive Traumata bearbeiten,

- Sinnhaftigkeit und Spiritualität, auch in Unternehmen (essentielles Coaching, Keynote-Speaking, Seminare, Webinare)

- nachhaltige Gesundheitsförderung und Förderung von planetarer Gesundheit, - Führungskräftecoaching (ich arbeite insbesondere mit Inhaber*innen, Geschäftsführende, Unternehmer*innen, BR, Vorstand),

Hinwendung zu Lebendigkeit und Verbundenheit,

Zielgruppen: Einzelne, Paare, Teams, größere Systeme

Person und Praxis

Seit 2007 bin ich tätig als freiberufliche Psychologin, zunächst hauptsächlich als systemische Beraterin bei den Themen von beruflicher Neu- und Umorientierung, Karriereberatung, Laufbahncoaching.

Ausgelöst durch eine eigene berufliche Krise 2013 erfolgt die Rückwendung zur klinischen Psychologie. Nach intensiver Auseinandersetzung mit mir (Selbsterfahrungsseminare wie Heldenreise, Tod und Auferstehung, Schatten) Ausbildung zur Gestalttherapeutin und Gründung einer psychotherapeutischen Praxis nach dem HeilprG in Berlin.

Diverse traumatherapeutische und körperpsychotherapeutische Weiterbildungen und Fortbildung im essentiellen Coaching. 2020/21 Livestream mit dem Coachingkollegen Jürgen Dluzniewski zu diversen Themen.

Seit 2019 aktiv im Bereich Klimaaktivismus. Hier insbesondere Auseinandersetzung mit Permakultur, Naturverbundenheit, Tiefenökologie, Rituale, Gemeinschaftsbildungsprozesse.

Alle Erfahrungen fließen in meine Arbeit als psychotherapeutisch tätige Gestalt- und Traumatherapeutin ein.

Ich führe meine psychotherapeutische Praxis trauma- und klimainformiert!

Aktuell plane ich ein Gruppenangebot, um echte Gemeinschaft zu erleben und Verbundenheit zu allem Lebendigen wieder wahrzunehmen. Sprechen Sie mich gerne darauf an!

Ein besonderes Anliegen ist es mir, an der Auflösung kollektiver Traumata mitzuwirken.

Online-Beratung biete ich über ein DSG-VO kompatibles Meetingtool an. Sie buchen mich online über meine Webseite und ich schicke Ihnen einen entsprechenden Link zu. So einfach!

Ich freue mich auf Sie und Ihre Anliegen.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

(Das Profil wurde in diesem Jahr 2392 x gelistet.)

 

Volker van den Boom

Diplom-Sozialpädagoge (FH)

Praxis f. Sexualtherapie, Paartherapie,Eheberatung

Krefelder Str. 79 A
D-52070 Aachen

Fon: 0241 / 4637 2026

Volker van den Boom

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker für Psychotherapie (nach dem Heilpraktikergesetz)

Abschlüsse und Zertifikate

Seit 33 Jahren Paartherapeut,Sexualtherapeut u. Eheberater in eigener Praxis in Aachen; Experte beim Informationszentrum Sexualität u. Gesundheit (ISG)der Universität Freiburg; Mitglied beim Beratungsnetzwerk Kinderwunsch in Deutschland (BKiD); Mitglied d. Deutsche Gesellschaft f. Mann u. Gesundheit e.V.; Mitglied Medizinische Gesellschaft Aachen;

Verfahren und Methoden

- Paartherapie - Sexualtherapie - Eheberatung, Paarberatung, Partnerschaftsberatung - Trennungsberatung, Trennungscoach - Beratung bei Unerfülltem Kinderwunsch / Kinderlosigkeit - "Wenn mein Partner stirbt..." - therapeutische Begleitung für Paare auf dem Weg zum letzten Abschied: http://www.volker-vandenboom.de/Sterben.html - Krankheit u. Partnerschaft - Depression u. Partnerschaft Therapiesprache ist Deutsch und Amerikanisches Englisch (Grundkenntnisse). CORONA: Die Therapien finden mit einem Sicherheitsabstand statt und die Benutzung von Masken ist selbstverständlich.

Problembereiche und Zielgruppen

Für Paare, einzelne Partner oder Singles: Jede Ehekrise hat ihre - berechtigten - Gründe. Dennoch ist folgender Satz von großer Wichtigkeit: "Man kann nichts rückgängig machen, aber man kann es ab heute anders machen." Sich mit den Gegebenheiten abzufinden bedeutet auch immer, auf eigene Wünsche und Bedürfnisse zu verzichten. Wer sich zu oft und zu lange hinten an stellt, wird unweigerlich unzufrieden mit seinem Leben. Dies zu ändern, ist eine Herausforderung. Gerne begleite ich Sie - und Ihren Partner - auf diesem Weg: mehr Liebe, größere innere Zufriedenheit, Kraft und Stärke für den Alltag. Zeitnahe Termine und schnelle, effektive Arbeitsweise! Therapietermine vergebe ich in Aachen. Termine können in der Regel zwischen 10 und 19 Uhr stattfinden. In besonderen Fällen (Krankheiten, Auslandsaufenthalte o.Ä.) können die Gespräche auch über Video-Chat erfolgen. Therapie und Beratung zu den Bereichen PARTNERSCHAFT / EHE: Partnerschaftsprobleme,Partnersuche, Trennungsberatung, Unerfüllter Kinderwunsch, Midlife-Crisis SEXUALITÄT: sexuelle Störungen u. Probleme: Lustlosigkeit / Libidoverlust / Frigidität; Orgasmusprobleme / Anorgasmie; Vorzeitiger Samenerguss / Ejaculatio präcox; Erektionsprobleme / Erektile Dysfunktion; Vaginalschmerzen / Vaginismus; Sex-Sucht / Internet-Sex WAS SIE SCHON IMMER MAL ÜBER SEXUALITÄT WSSEN WOLLTEN - ein Interview mit mir: https://www.youtube.com/watch?v=yfdtFHUhRtE&feature=youtu.be KINDERWUNSCH: Unerfüllter Kinderwunsch / Kinderwunschberatung DEPRESSIONEN: Depressive Stimmungen, Niedergeschlagenheit, Hoffnungslosigkeit KRANKHEIT U. PARTNERSCHAFT: mit einem erkrankten Partner leben, der Einfluss von Krankheiten auf die Partnerschaft TRAUERBEGLEITUNG: "Wenn mein Partner stirbt..." - therapeutische Begleitung für Paare auf dem Weg zum letzten Abschied: http://www.volker-vandenboom.de/Sterben.html #Partnerschaft #Ehe #Sexualität #Partnerschaftkonflikte #SexuelleProbleme #SexuelleStörungen #Paartherapie #Paarberatung #Eheberatung #Sexualtherapie #Sexualberatung #Kinderwunsch #Kinderlosigkeit #UnerfüllterKinderwunsch #IVF #Medien #TV #Trennungsberatung #Trennung #Lustlosigkeit #Libidoverlust #Orgasmusstörung #Anorgasmie #Vaginalschmerzen #Vaginismus #VorzeitigerSamenerguss #EjaculatioPräcox #Erektionsstörungen #ErektileDysfunktion #Impotenz #Depressionen #Trauerbegleitung #Krankhewit u. Partnerschaft

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 75077 x gelistet.)

 

Ulrika Vogt

Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Frauen.Körper.Gefühl - Praxis für weibliche Sexualität

Roseggerstraße 2
D-79102 Freiburg

Fon: 0761 - 488 98 787

Ulrika Vogt

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Klinische Sexologin i.A. (im Zertifizierungslehrgang, 3. Stufe) - Zürcher Institut für klinische Sexologie und Sexualtherapie (ZISS)

16. Schweizer Bildungsfestival - Der Körper als Heiler mit Dr. Peter A. Levine u.a. - Polarity, Zürich

Klinische Sexologin (Vertiefungslehrgang, 2 Stufe) - Zürcher Institut für klinische Sexologie und Sexualtherapie (ZISS)

Systemische Paartherapeutin - Systemisches Institut Heidelberg, Dr. Arnold Retzer (SIH)

Klinische Sexologin (Basislehrgang, 1. Stufe) - Zürcher Institut für klinische Sexologie und Sexualtherapie (ZISS) Transformations-Therapeutin - n. R. Betz

Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG)

Diplom Sozialpädagogin - FH Köln

Betriebswirtin

Verfahren und Methoden

Körpertherapie nach Sexocorporel, Sexualtherapie, Gesprächstherapie (Rogers), Kognitive Verhaltenstherapie, Transformationstherapie (n. R. Betz), Kommunikationstraining für Paare, Sexualaufklärung für Erwachsene

Problembereiche und Zielgruppen

- Lustlosigkeit
- Erregungs- und Orgasmusschwierigkeiten
- Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
- Vaginismus (Scheidenkrampf)
- Sexuelle Fantasien und Träume
- Unterschiedliche sexuelle Bedürfnisse und Wünsche
- Sexuell krankhaftes bzw. süchtiges Erleben und Verhalten
- Veränderte Sexualität im Alter
- Krisen in der Partnerschaft

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 43413 x gelistet.)

 

Ulrika Vogt

Sexual- und Paartherapeutin

beziehungsglücklich & sexvergnügt

St. Alban-Vorstadt 20
CH-4052 Basel

Fon: +41 76 522 70 38

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Sexualtherapie nach der Methode Sexocorporel (nach J.Y. Desjardins, www.ziss.ch) Systemische Paartherapie (SIHD) Psychotherapie (nach dem HeilprG) Transformationstherapeutin (n. R. Betz) Dipl. Sozialpädagogin Betriebswirtin

Verfahren und Methoden

Sexualtherapie nach Sexocorporel, Systemische Paartherapie, Körpertherapie, Gesprächstherapie (Rogers), Kognitive Verhaltenstherapie, Transformationstherapie (n. R. Betz), Kommunikationstraining für Paare, Sexualaufklärung für Frauen & Männer

Problembereiche und Zielgruppen

Anhaltende Konflikte und Streit die den Alltag belasten Trennungsgedanken oder -absichten Kränkungen und Vertrauensverlust durch eine Affäre oder einen Seitensprung Schwierigkeiten bei Übergängen in neue Lebensphasen Schmerzen beim Sex Es ist langweilig geworden zwischen uns Jede/r fühlt sich allein, nicht mehr gesehen, nicht mehr begehrt Sie reden nicht mehr miteinander Der Stress im Alltag überdeckt alle Anziehungskraft und Leichtigkeit Krankheit oder Verlust eines Angehörigen

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 91952 x gelistet.)

 

Ulrika Vogt

beziehungsglücklich & sexvergnügt - Paar- & Sexualtherapie

Kaiser-Joseph-Straße 254
D-79098 Freiburg

Fon: 0761 - 488 98 494

Ulrika Vogt

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Systemische Paartherapie (SIHD)
Sexualtherapie nach der Methode Sexocorporel (nach J.Y. Desjardins, www.ziss.ch)
Psychotherapie (nach dem HeilprG)
Transformationstherapeutin (n. R. Betz)
Dipl. Sozialpädagogin
Betriebswirtin

Verfahren und Methoden

Systemische Paartherapie, Sexualtherapie nach Sexocorporel, Körpertherapie, Gesprächstherapie (Rogers), Kognitive Verhaltenstherapie, Transformationstherapie (n. R. Betz), Kommunikationstraining für Paare, Sexualaufklärung für Frauen & Männer

Problembereiche und Zielgruppen

Anhaltende Konflikte und Streit die den Alltag belasten
Trennungsgedanken oder -absichten
Kränkungen und Vertrauensverlust durch eine Affäre oder einen Seitensprung
Schwierigkeiten bei Übergängen in neue Lebensphasen
Es ist langweilig geworden zwischen uns
Jede/r fühlt sich allein, nicht mehr gesehen, nicht mehr begehrt
Sie reden nicht mehr miteinander
Der Stress im Alltag überdeckt alle Anziehungskraft und Leichtigkeit
Krankheit oder Verlust eines Angehörigen

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 27100 x gelistet.)

 

Seite:

<< < ... 1 2 3 4 ... > >>

 

Druckversion (Liste ohne Rahmen)

 

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Sofortige Termine
unserer Mitglieder

 

Terminkalender
unserer Mitglieder

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Empfehlungen für
unsere Besucher

 

Lokale Suche

Postleitzahl:

Zum Beispiel D-42 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 42000 bis 42999.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Internet