Druckvorschau

Drucken

Stand: 17.12.2021 (LP: M, PI: 9, QI: 16, BP: 0)
Name: Ulrika Vogt
Abschluss (FH/Uni): Sexual- und Paartherapeutin
Fon: +41 76 522 70 38
Fax:
Mobil:
Web: https://www.paar-und-sexualtherapie-basel.ch
Praxis: beziehungsglücklich & sexvergnügt
Zusatz: c/o Paarpraxis Basel
Straße: St. Alban-Vorstadt 20
Ort: CH-4052 Basel
Bundesland: Nordwestschweiz
Geokoordinaten: Breite: 47.5545100
Länge: 7.5960480
Beratung und Therapie:
Heilerlaubnis oder Approbation: Heilpraktikerin für Psychotherapie
 
Abschlüsse und Zertifikate: Sexualtherapie nach der Methode Sexocorporel (nach J.Y. Desjardins, www.ziss.ch)
Systemische Paartherapie (SIHD)
Psychotherapie (nach dem HeilprG)
Transformationstherapeutin (n. R. Betz)
Dipl. Sozialpädagogin
Betriebswirtin
 
Verfahren und Methoden: Sexualtherapie nach Sexocorporel, Systemische Paartherapie, Körpertherapie, Gesprächstherapie (Rogers), Kognitive Verhaltenstherapie, Transformationstherapie (n. R. Betz), Kommunikationstraining für Paare, Sexualaufklärung für Frauen & Männer
 
Problembereiche und Zielgruppen: Anhaltende Konflikte und Streit die den Alltag belasten
Trennungsgedanken oder -absichten
Kränkungen und Vertrauensverlust durch eine Affäre oder einen Seitensprung
Schwierigkeiten bei Übergängen in neue Lebensphasen
Schmerzen beim Sex
Es ist langweilig geworden zwischen uns
Jede/r fühlt sich allein, nicht mehr gesehen, nicht mehr begehrt
Sie reden nicht mehr miteinander
Der Stress im Alltag überdeckt alle Anziehungskraft und Leichtigkeit
Krankheit oder Verlust eines Angehörigen
 
Besondere Angebote: - Bietet Online-Beratung
 
Arbeitssprachen: Deutsch
 
Kollegiale Netzwerke: - Netzwerk Psychotherapie
- Netzwerk Paartherapie
- Netzwerk Sexualtherapie
- Netzwerk Gesprächstherapie
 
Person und Praxis:
 
Ulrika Vogt, Sexualtherapeutin, Systemische Paartherapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie in eigener Praxis in Köln.

Geboren und aufgewachsen in Süddeutschland, lebe und arbeite ich inzwischen seit über 20 Jahren im Rheinland und in Basel.

In meinen Partnerschaften habe ich sowohl trübe Zeiten wie auch leuchtende Momente erfahren. Ich lebte in langjährigen Beziehungen mit tollen, schwierigen, liebevollen, trotzigen, reifen, unreifen und wundervollen Männern und habe heute mehr Hoffnung denn je – denn ich bin selbst pflegeleichter/umgänglicher geworden.

Trennung, Verlust, Krankheit, private und beruflich Krisen haben mein Leben geprägt und sind ebenso wichtige Aspekte meines Lebens wie Familie, Freundschaften, Liebe, Erfolge und positive Fügungen.

Seit einigen Jahren arbeite ich als Sexual- und Paartherapeutin in eigener Praxis im Zentrum von Köln, nach vielen Etappen und unterschiedlichsten Bereichen in der Wirtschaft. Darüber hinaus halte ich Vorträge, gebe Workshops und veranstalte Talk- und Austauschrunden im Bereich Sexualität und Beziehung.

Fortbildung und Weiterentwicklung sind für mich Lebenselixier und lassen mich in meiner Arbeit achtsam und up-to-date bleiben. Gleiches ist mir auch auf körperliche Ebene wichtig, daher halte ich mich mit Yoga, Jogging, Rennrad fahren, Meditation, Tanzen und vieles mehr fit und beweglich.
 

Startseite